Mietwagen Zürich

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Zürich

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie günstige Mietwagen in Zürich von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% beim Mietwagen in Zürich über uns.

Zürich-Leitfaden

Bilutleie Zürich

Mietwagen Zürich

Zürich liegt zentral in der Schweizund ist mit rund 390.000 Einwohnern (2011) die grösste Stadt des Landes. Sie ist die Hauptstadt des Kantons Zürich und liegt 410 Meter über dem Meeresspiegel – am Zürichsee und an der Limmat. Zürich ist auch der wichtigste Handels- und Finanzplatz der Schweiz – mit Hauptsitzen für eine Reihe internationaler Firmen, Banken und Versicherungen. Die Stadt ist auch ein kulturelles Zentrum für den deutschsprachigen Teil der Schweiz.

Zürich wurde von den Römern gegründet, und sie nannten es Turicum. Im 13. Jahrhundert erhielt die Stadt eine Position als sogenannter “Freistaat” – und verstärkte ihren Einfluss im Mittelalter.

Sehenswürdigkeiten

Die Altstadt liegt auf beiden Seiten der Limmat. Es hat ein unverwechselbares mittelalterliches Flair,mit seinen engen, malerischen Straßen, intimem Rasen,sowie schönen Brücken und Kirchen. Eine dieser Kirchen ist Großmünster (erbaut zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert) und befindet sich am rechten Ufer des Flusses. Eine andere ist die Fraumünsterkirche am linken Ufer. Es wurde hundert Jahre später erbaut und hat Buntglasfenster des berühmten Marc Chagall in den Fenstern. Eine dritte Kirche, die erwähnt wird, ist die Wasserkirche aus dem späten 15. Jahrhundert. Es enthält auch ein eigenes Museum für den Reformer Ulrich Zwingli.

Zürich hat viele schöne Kirchen. Auf dem Foto ist die Fraumünsterer Kirche auf der linken Seite zu sehen.

Im modernen Zürich finden wir Kulturinstitutionen wie Oper, Konzertsaal und Theater – sowie das Landesmuseum und das Zürcher Kunsthaus– die beide sicherlich einen Besuch wert sind. Es sei erwähnt, dass sich unter den Kunstwerken im Zürcher Kunsthaus mehrere Gemälde von Edvard Munch befinden.

Zürich ist auch eine tolle Einkaufsstadt – aber am liebsten für diejenigen, die gute Beratung haben, denn die Preise sind in der Regel hoch. Die exklusivste Einkaufsstraße der Stadt ist die Bahnhofstraße, wo die Schmuck- und Bekleidungsgeschäfte in der Nähe liegen.

Entdecken Sie Zürich mit Mietwagen

Einer der größten Vorteile eines Mietwagens bei einem Besuch in Zürich ist, dass Sie eine kurze Strecke zu anderen Städten und Orten im Land haben. Dies ermöglicht es Ihnen, mehr einzigartige Erfahrungen zu fangen, als Sie es sonst tun würden. Das Land ist nicht besonders groß, die Straßen sind sehr gut und es ist sicher, hier zu fahren. In unserem Reiseführer für Zürich haben wir einige der beliebtesten Fahrten aufgenommen.

Nehmen Sie den Zug zum Jungfraujoch – Europas höchstem Bahnhof.

Jungfraujoch – Mit dem Zug an die Spitze Europas

Eine der beliebtesten Fahrten von Zürich geht ins Dorf Grindelwald. Das Dorf liegt am Fuße der drei Berggipfel Jungfrau, Eiger und Mönch. Der beste Ort, um alle drei Gipfel zu sehen, ist auf dem Plateau und dem Bahnhof Kleine Scheidegg. Um dorthin zu gelangen, nehmen Sie eine kleine Zugfahrt den Berg von Grindelwald hinauf. Wenn das schöne Panorama nicht ausreicht, können Sie mit dem Zug von der Kleinen Scheidegg weiter zum Jungfraujoch fahren. Dann erreichen Sie den höchsten Bahnhof Europasund liegen auf 3454 Metern über dem Meeresspiegel. Es ist laut genug, dass du es auf deinem Atem spüren wirst. Die Ansicht ist unschlagbar. Oben können Sie eine gute Mahlzeit in einem der verschiedenen Restaurants und Cafés genießen, Sie können das Sphinx-Observatorium besuchen und einen Blick in den Sternengucker werfen,und Sie können den Eispalast besuchen, wo Künstler Skulpturen aus eisigem Eis machen.

  • Von Zürich bis Grindelwald sind es etwa 137 Kilometer. Die Fahrt dorthin dauert ca. 1 Stunde und 50 Minuten.

Die Holzbrücke verbindet die Altstadt gegenüber dem ZürichSee.

Rapperswil-Jona – Mittelalterliche Stadt am Zürichsee

Rapperswil-Jona ist einer der beliebtesten Orte, um unter den Menschen in Zürich zu reisen. Die Strecke ist kurz und Sie können hier mit dem Boot, Zug und Auto zu bekommen. Die Stadt gilt als eine der schönsten der Schweiz, auch wegen der vielen Rosengärten in der Innenstadt,ganz zu schweigen von der Altstadt am Rande des Zürichsees. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das Schloss Rapperswil auf einem Hügel hinter der Stadt, mehrere Kirchen und Klöster, die Strandpromenade der Stadt und die Holzbrücke, die die Altstadt gegenüber dem Zürichsee verbindet. byens strandpromenade Beachten Sie, dass es ein paar andere Orte in der Schweiz gibt, die auch Rapperswil genannt werden, und Sie können am Ende einen langen Umweg fahren, wenn Sie Fehler beim Navigieren wählen.

  • Von Zürich nach Rapperswil-Jona sind es etwa 40 Kilometer, wenn man auf der Südwestseite von Zürich See fährt. Die Fahrt dauert dann ca. 30 Minuten.

Luzern – Schweiz vom Feinsten

Am Ende des Vierwaldstätter Sees gelegen, fließt in Luzern der Reuss durch die Innenstadt. Die Verbindung zum Meer und zum Fluss hinterlässt Spuren in der schönen Stadt, und Luzern ist vor allem für seine vielen Brücken bekannt. Die bekannteste davon ist die Kapellbrücke, eine Holzbrücke, die vermutlich im Jahr 1365 gebaut wurde. Unter mehreren einzigartigen Merkmalen ist kapellbrücke mit Decken gebaut, und im Inneren ist es mit Wandmalereien aus dem 17. Jahrhundert dekoriert. Neben den berühmten Holzbrücken der Stadt gibt es eine Reihe weiterer Sehenswürdigkeiten in Luzern, die spannend zu sehen sind. Die Altstadt umfasst ein prächtiges Rathaus aus dem frühen 17. Jahrhundert,Wachtürme aus dem 14. Jahrhundert, mehrere schöne Brunnen und Plätze mit schönen Kirchengebäuden.

  • Die schnellste Straße nach Luzern führt über die A4 und A14. Die Strecke beträgt dann etwa 52 Kilometer, mit einer Fahrzeit von etwa 35 bis 40 Minuten.

Luzern ist vor allem für seine vielen Brücken bekannt,

Auf dem Gipfel des Berges gibt es sowohl ein Hotel als auch mehrere Restaurants.

Pilatus – Besuchen Sie die Spitze des Drachenbergs

Pilatus ist einer der berühmtesten Berge der Schweiz. Es ist auch der Berg, der am mythischsten ist. Hier wird es angeblich Drachen geben, wenn man an die Legenden glauben soll, von denen die Bewohner der Gegend gerne erzählen. Der Berg hat mehrere Gipfel, wo Tomlishorn ist der höchste (2128 Meter über dem Meeresspiegel). Sie können Tomlishorn erreichen, wenn Sie möchten, mit einer gondeligen Gondel aus dem Dorf Kriens, südlich von Luzern. Die Gondel hält auf einer beeindruckenden Plattform mit Ausblicken in alle Richtungen. Sie können auch mit der Seilbahn von Alpnachstad, das gegenüber dem Berg liegt, von Kriens aus zu erreichen. An der Spitze finden Sie ein Hotel, wenn Sie übernachten möchten, und mehrere Restaurants, wenn Sie an der frischen Bergluft hungrig werden.

  • Von Zürich nach Kriens, dem Dorf am Fuße des Pilatus, sind es 54 Kilometer. Bei normalem Verkehr auf den Straßen dauert die Fahrt etwa 40 bis 45 Minuten.

Bern ist die Hauptstadt der Schweiz, wo bis zu einem Drittel der Einwohner Ausländer sind.

Bern – Die Hauptstadt der Schweiz

Es gibt viele, die sich irren und davon ausgehen, dass Zürich die Schweizer Hauptstadt ist, aber dieser Titel gehört eigentlich Bern. Die Stadt hat nicht mehr als etwa 135 000 Einwohner, von denen ein Drittel Staatsangehörige anderer Länder sind. Die meisten von ihnen sind mit Botschaften, internationalen Unternehmen, der Universität und verschiedenen Institutionen in Bern verbunden. Während die Stadt sehr kosmopolitisch und lebendig ist, ist sie auch alt und ehrwürdig. Die gesamte Altstadt von Bern gehört zum UNESCO-Weltkulturerbeund gilt als eine der schönsten Europas. Es ist in der Altstadt finden Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, und auch die angenehmste Atmosphäre.

  • Die schnellste und kürzeste Strecke zwischen Zürich und Bern ist, wenn Sie über Baden und Aarau fahren. Die Entfernung beträgt dann 121 Kilometer, mit einer Fahrzeit von etwa 1 Stunde und 20 Minuten.

Im Zentrum von Zürich sind die Straßen gut ausgeschildert.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

In Zürich darf nur auf markierten Plätzen in den Straßen parken. Hier ist es nicht immer einfach, Platz zu finden, und vielerorts gibt es eine kurze Zeitbegrenzung, wie lange das Auto stehen kann. Zwischen 08:00 und 21:00 Uhr sind die meisten Parkplätze gegen Aufpreis verfügbar. Sie zahlen an Automaten, die sich auf den Gehwegen befinden, und die Quittung muss in der Windschutzscheibe des Autos sichtbar gelassen werden. Die beste Option ist in der Regel, das Auto in einem der 10 Parkhäuser in der Innenstadt abzustellen. Achten Sie auf die Schilder in den Straßen, die zeigen, wie viele freie Stellplätze der Parkplatz hat und auch die Richtung des Eingangs anzeigen.

Im Zentrum von Zürich muss man damit rechnen, dass es viel Verkehr gibt, vor allem, wenn Menschen zur Arbeit und von der Arbeit gehen. Die Straßen sind gut ausgeschildert,und es ist nicht schwer, die Stadt zu navigieren, aber es kann eine Menge Zeit dauern, um zwischen mit dem Mietwagen zu bekommen. Achten Sie auf die vielen Straßenbahngleiseund achten Sie auf Fußgänger.

Außerhalb von Zürich und in der übrigen Schweiz gibt es sehr gute Straßen zum Fahren. Dies gehört auch zu den sichersten Ländern der Welt, um ein Auto in zu fahren. Allerdings gibt es in der Schweiz oft Schlangen, auch auf den Autobahnen. Das liegt vor allem daran, dass das Land geografisch klein ist und gleichzeitig viele Autos auf den Straßen unterwegs sind. Auch das Fahren in den Alpen ist wegen der großen Höhenunterschiede und der kurvenreichen Straßen etwas anspruchsvoll.

Flughafen

Der Flughafen Zürich heißt Flughafen Zürich in Deutsch-Schweiz und liegt nördlich des Stadtzentrums. Es ist sehr modern und gewinnt ständig Auszeichnungen in den besten Flughäfen der Welt. Hier können Sie direkt aus ganz Europa und aus einer Vielzahl von Städten in den Vereinigten Staaten, Kanada,dem Nahen Osten, den Emiraten,Asien und Afrika fliegen. Insgesamt nutzen rund 31 Millionen Passagiere pro Jahr den Flughafen Zürich.

Die Unternehmen, die eine Autovermietung am Flughafen Zürich anbieten, sind in einem separaten Zentrum direkt neben dem Parkplatz mit der Aufschrift P3 versammelt. Ab heute können Sie ein Auto von National, Hertz, Budget, Thrifty, Dollar, Avis, Europcar, Enterprise und Sixt am Flughafen Zürich mieten.

  • Vom Flughafen Zürich ins Stadtzentrum sind es nur 9,6 Kilometer. Die Fahrt dauert ca. 10 Minuten.
Menü