Mietwagen Valletta

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Valletta

Finden Sie günstige Mietwagen in Valletta Sie das Formular links ausfüllen. Goautos.ch vergleicht die Preise verschiedener Unternehmen gleichzeitig und findet den besten Preis für Mietwagen in Valletta. Wenn Sie über uns buchen, entstehen keine verborgenen Kosten oder Kreditkartengebühren.

Valletta

Mietwagen Valletta

Autovermietung Valletta

Valletta (La Valetta) Maltas Hauptstadt, und es ist an der Nordostküste der Hauptinsel liegt auf einer Landzunge zwischen den beiden Buchten von Grand Harbour und Marsamxett Harbour. Der Größe der Stadt ist bescheiden. Nur etwa 6300 dort lebenden Menschen (2006).

Unternehmen in der Stadt wird von Handel und Tourismus, der Hafen der Fähre nach Sizilien dominiert Italien.Die Stadt Universität wurde im Jahre 1769 gegründet.

Valletta wurde 28 gegründet März 1556 zum Gedenken an den Sieg über die Türken vor neun Jahren. Der Gründer war Jean de Vallette (1494-1568), der Großmeister des Ordens von Johan Brads war. Valletta war lange der Sitz der Johan Brads Templar, die einige der alten Gebäude charakterisiert. Dies beinhaltet die “Grand Master Palace”, wo der Orden der großen Meister begraben sind. Derzeit auch als Maltas Regierungsgebäude funktionieren.

Trotz Valletta wurden schwer während der 2 beschädigt Weltkrieg, noch die Stadt der engen, steilen Straßen und die Architektur des Barock geprägt. Auch andere Epochen – darunter Neo-Klassizismus – sind vertreten. Valetta ist ganz auf der UNESCO-World Heritage List.

Unter den einzelnen Sehenswürdigkeiten National Archaeological Museum ist ein beliebtes Ausflugsziel. Dies ist in einem Gebäude aus den 1500er Jahren, auf der Hauptstraße, Triq ir-Republika untergebracht. Hier sind fast alle Maltas Geschichte kombiniert. Ein weiterer Anziehungspunkt ist die beeindruckende Kathedrale St. John, in den 1570-Jahren für die Knights of Johan Brads-Bestellung gebaut. Besonders das Innere ist herrlich. Es gibt auch ein Museum in der Kathedrale, wo solche und der Kathedrale Krypta, Gründer der Stadt, Jean de la Valette, beigesetzt – kann die Arbeit von Caravaggio zu sehen.

Am Eingang der Stadt, auf der kleinen Halbinsel Sciberras, ist die berühmte Festung von St. Elmo aus der 1500er.

Maltas einzige Flughafen, Malta International Airport, 5 km südwestlich von Valletta Stadt.

Menü