Mietwagen USA

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Vereinigten Staaten

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie günstige Mietwagen in Vereinigte Staaten von Amerika von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in den Vereinigten Staaten durch uns.

USA-Leitfaden

Bilutleie USA

Mietwagen USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika befinden sich in Nordamerika und haben etwa 310 Millionen Einwohner (2010). Es ist der dritte Teil des Films Of The Mexico Same Time 2016. Die Vereinigten Staaten bestehen aus 50 Bundesstaaten sowie dem Federal District of Colombia (District of Columbia – besser bekannt als Washington D.C.). Die Vereinigten Staaten umfassen auch den nordwestlichen Teil des Kontinents (Alaska) und den hawaiianischen Archipel im Pazifischen Ozean sowie eine Reihe anderer Territorien.

Die Vereinigten Staaten sind der dritte Präsident der Welt. nach Kanada und Russlandist das größte Land in dem Maße, und ist auch der mächtigste Staat der Welt – in Bezug auf Wirtschaft, Kultur, Politik und Verteidigung.

Die Landschaft ist abwechslungsreich und kontrastreich und hat daher auch klimatechnisch große Unterschiede. Eine der wärmsten Gegenden der Welt befindet sich im Death Valley – einem Tal in der Mojave-Wüste in Südkalifornien.

Sehenswürdigkeiten

Die Vereinigten Staaten empfangen jährlich etwa 60 Millionen ausländische Touristen und haben unzählige Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Im Nordosten liegt die Hauptstadt Washington, D.C. – wo sich unter anderem die Hauptstadt der Stadt, Washington, D.C., in Washington, D.C. befindet, wo, Das Büro des US-Präsidenten “Weißes Haus” befindet sich, und etwas weiter nordöstlich befindet sich die größte Stadt der Vereinigten Staaten New York (8,5 Millionen Einwohner), die eines der wichtigsten Wirtschafts- und Kulturzentren der Welt ist. Im Südosten befindet sich der Bundesstaat Florida – unter anderem ein Bundesstaat im Bundesstaat Florida. bekannt für sein warmes Klima, Walt Disney World und das Epcot Center. Kaliforniens Sandstrände und berühmte Städte wie Los Angeles liegen im Südwesten des Landes, und quer durch die Vereinigten Staaten finden Sie die Rocky Mountains Bergkette. Im Bundesstaat Colorado liegt der höchste Teil der Rocky Mountains – wo mehr als 100 Gipfel über 4.000 Meter über dem Meeresspiegel liegen.

Einige der meistbesuchten Orte der Vereinigten Staaten sind: Times Square in New York, der Las Vegas Strip, Boston die National Mall und Memorial Parks in Washington D.C. Weitere beliebte Siedlungen sind Niagara Falls, Grand Canyon, Great Smoky Mountains (National Park) in Tennesse und Hollywood in Los Angeles.

Der Grand Canyon gehört zu den meistbesuchten Touristenattraktionen in den Vereinigten Staaten.

Amerikas größte Städte sind New York (8,5 Millionen Einwohner – etwa 19 Millionen in der Metropolregion), Los Angeles (4 Millionen), Chicago (2,8 Millionen) und Houston (2 Millionen).

Die Vereinigten Staaten haben viele geschäftige internationale Flughäfen – darunter John F. Kennedy International Airport (New York), Washington Dulles International Airport, Chicago Airport, Hartsfield International Airport (Atlanta) und Seattle International Airport.

Fahren in den Vereinigten Staaten

Das Fahren in den Vereinigten Staaten ist in der Regel sehr einfach und unkompliziert, wenn es um das Straßennetz und die Navigation geht. Die Infrastruktur der meisten Städte ist viel stärker an den Autoverkehr angepasst als beispielsweise in vielen europäischen Städten. Die Städte der Vereinigten Staaten sind neuer, und viele von ihnen wuchsen erst, nachdem das Auto ein gemeinsames Fahrzeug geworden war. Gleichzeitig gibt es auch viele Städte, die mit sehr viel Verkehr und starkem Verkehr zu kämpfen haben. Trotz guter Straßen kann es an einigen Stellen und vor allem während der Hauptverkehrszeit lange dauern, von A nach B zu kommen. Außerhalb der Städte ist es viel einfacher, aber auch dort kann der Verkehr dicht sein. Dies hängt wiederum sehr davon ab, wo sie in den Vereinigten Staaten fahren werden.

Fahren Sie besonders vorsichtig, wenn Sie sich dem Schulbus nähern.

US-Verkehrsregeln

In einigen Bereichen gibt es in den einzelnen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten erhebliche Unterschiede in den Verkehrsregeln. Sowohl die Behörden in den Staaten als auch die lokalen Behörden können bestimmte besondere Regeln festlegen. Im Allgemeinen müssen Sie sich kaum gründlich in diese einfügen, solange Sie vorsichtig und normal fahren. Zu den Dingen, auf die Sie achten können, gehören:

  • Fahren Sie in den Vereinigten Staaten auf der rechten Straßenseite.
  • Der Fahrer und alle Passagiere müssen einen Sicherheitsgurt tragen.
  • Fahren Sie besonders vorsichtig, wenn Sie sich einem Schulbus nähern. In den meisten Orten ist es nicht erlaubt, Schulbusse zu überholen, die an einer Bushaltestelle angehalten haben.
  • An den meisten Stellen ist es erlaubt, an der Ampel an der roten Ampel rechts abzubiegen. Wenn dies nicht zulässig ist, wird es normalerweise das Zeichen sein.
  • Wenn Sie während der Fahrt von der Polizei angehalten werden, parken Sie auf der rechten Straßenseite, stoppen Sie den Motor des Autos und halten Sie beide Hände am Lenkrad des Autos sichtbar. Verlassen Sie das Auto nicht, es sei denn, die Polizei bittet Sie, dies zu tun.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen in den Vereinigten Staaten werden von jedem gemeinsamen Staat festgelegt.

Geschwindigkeitsbegrenzungen in den USA

In den Vereinigten Staaten bestimmt jeder Staat, welche Geschwindigkeitsbegrenzungen innerhalb des jeweiligen Staates gelten. Die kommunen können auch ihre eigenen reduzierten Geschwindigkeitsbegrenzungen in den von ihnen verwalteten Gebieten festlegen.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen werden durch Zeichen angezeigt, und die häufigsten Grenzwerte sind zwischen den folgenden:

  • Städte, Städte und Wohngebiete: oft zwischen 20 und 40 Meilen/h (32 – 64 km/h).
  • Landstraßen: oft zwischen 45 und 65 Meilen/h (72 – 105 km/h).
  • Autobahnen: oft zwischen 55 und 75 Meilen/h (89 – 121 Km/h).

Für die Grenzen des Alkohols gilt in allen Bundesländern ein Bundesgesetz, und einige Bundesländer haben zusätzliche Bestimmungen des Bundesgesetzes.

Alkoholgrenzwerte in den Vereinigten Staaten

Die Gesetze über Alkoholgrenzwerte (und andere Substanzen) unterscheiden sich in den Vereinigten Staaten etwas anders als unter anderem in Europa. In diesem Bereich hat das Land ein Bundesgesetz, das in allen Staaten gilt, und in einigen Staaten gibt es lokale zusätzliche Bestimmungen des Bundesgesetzes.

Das Bundesgesetz legt eine Grenze von 0,08 % für private Autofahrer als Grenze für die Frage fest, ob das Verhältnis strafbar ist oder nicht. Die Strafe für Straftaten ist jedoch im Verhältnis zum betreffenden Staat sehr unterschiedlich, und natürlich auch in Bezug darauf, ob Sie einen Unfall verursacht haben, Schäden an anderen Personen/Materialien usw.

In einigen Staaten gibt es auch eine niedrigere Alkoholgrenze– aber wenn Verstöße nicht als Straftat angesehen werden. Ein Beispiel ist der Bundesstaat Colorado, in dem der Grenzwert auf 0,05 % festgelegt wird. Wenn Sie einen Alkoholgehalt von über 0,05 %, aber unter 0,08 % haben, wird dies normalerweise zu einer Geldstrafe führen. Liegt der Blutalkoholspiegel über 0,08%, kann dies zu härteren Strafen führen.

Empfohlene Autovermietung

Die Vereinigten Staaten sind für Mietwagenausflüge konzipiert, egal in welchem Bundesstaat oder welcher Stadt Sie sie besuchen. Die Straßen sind durchweg gut, das Land hat eine einzigartige Autokultur und Beziehung zum Fahren, und daher gibt es viele bekannte Fahrrouten in den Vereinigten Staaten. Hier sind einige der beliebtesten.

Vom Atlantik zum Pazifischen Ozean

Viele träumen davon, die Vereinigten Staaten von Küste zu Küste zu fahren, und dann in der Regel zwischen New York und Los Angeles. Es ist durchaus möglich, eine solche Reise mit einem Mietwagen zu machen, solange Sie genug Zeit haben. Die Zeit hängt natürlich davon ab, welche Route Sie wählen und wie lange Sie für jeden Halt auf dem Weg verbringen möchten. Unten können Sie die Entfernungen und effiziente Fahrzeit für einige der typischen Straßenwahlen sehen.

  • Die kürzeste Strecke zwischen New York und Los Angeles führt unter anderem über Chicago und Las Vegas – die Strecke beträgt 4490 Kilometer/effiziente Fahrzeit von ca. 40 Stunden.
  • New York nach Los Angeles unter anderem überNashville, New Orleans,Houston und Phoenix – Die Strecke beträgt 5327 Kilometer/effiziente Fahrzeit von ca. 49 Stunden.
  • New York nach Los Angeles über Chicago, Minneapolis, Missoula, Seattle und San Francisco , unter anderem – Die Entfernung beträgt 6.420 Kilometer/effiziente Fahrzeit beträgt ca. 60 Stunden.

Wenn Sie beispielsweise die kürzeste Strecke fahren und eine effiziente Fahrzeit von 6 Stunden pro Tag haben, nehmen Sie die Reise von Küste zu Küste 1 Woche.

Wenn Sie Sich für Ihre Reise durch San Francisco entscheiden, können Sie die berühmte Golden Gate Brücke einholen.

Die Route 66 ist eine legendäre Fahrroute in den Vereinigten Staaten, die viele Menschen erleben wollen.

US-Route 66

Die Route 66 ist eine legendäre Fahrroute, die ursprünglich (1926) von Chicago nach Los Angeles führte. Die in der Route enthaltenen Straßen sind mit eigenen Wegweisern der Route 66 gekennzeichnet. Die Route wurde mehrmals geändert, und Straßen, die ursprünglich nicht einbezogen wurden, wurden hinzugefügt. In den letzten Jahren hat die US-Route 66 jedoch eine Renaissance erlebt und gilt heute als wichtiges Denkmal in den Vereinigten Staaten. Viele bekommen einen komfortablen Mietwagen, wenn sie die Vereinigten Staaten besuchen, und nehmen eine Entdeckungsreise entlang von Teilen der berühmten Fahrroute. Unten sehen Sie die Entfernung und effiziente Fahrzeit, wenn Sie die aktuelle Version der gesamten Route 66 adressieren möchten.

  • US Route 66 zwischen Chicago und Los Angeles – Die Entfernung beträgt 3.666 Kilometer/effiziente Fahrzeit beträgt etwa 50 Stunden.
  • Bitte beachten Sie, dass die hier verbrachte Zeit gilt, wenn Sie sich konsequent an die Straßen halten, die in der Route 66 enthalten sind. Sie können zwischen den beiden Städten fast 20 Stunden schneller fahren, wenn Sie sich an die besten Straßen halten.

Ein Großteil der Reise geht durch die Wüste, aber es gibt mehrere spannende Sehenswürdigkeiten auf dem Weg.

Los Angeles nach Las Vegas

Für junge Menschen in Kalifornien ist die Fahrt nach Las Vegas fast eine Art Ritualtest, den “jeder” durchmachen muss. Diese Route ist auch außerhalb der Vereinigten Staaten bekannt und wird in vielen Filmen, Büchern, TV-Shows und Liedern beschrieben. Obwohl der größte Teil der Reise durch die Wüste führt,gibt es viele Möglichkeiten für aufregende Sehenswürdigkeiten,Restaurants und seltsame Museen, um auf dem Weg zu stoppen. Wenn Sie durch die kleinen Städte Victorville und Barstow fahren, können Sie sich rühmen, Teile der Route 66 zu fahren.

  • Los Angeles nach Las Vegas über die Route 66 – Die Entfernung beträgt 460 Kilometer/effiziente Fahrzeit beträgt 4 Stunden und 30 Minuten.

Der Pacific Coast Highway

Für diejenigen, die Kalifornien besuchen, ist die Fahrt auf dem Pacific Coast Highway eine großartige Möglichkeit, den Staat kennenzulernen. Die Strecke wird auch California State Route 1 genannt. Dies ist eine der schönsten Routen der Welt, und praktisch die gesamte Reise geht direkt neben dem Pazifischen Ozean. Ausgangspunkt ist eigentlich die Stadt Legget nahe der Grenze zu Oregon, aber die meisten Menschen entscheiden sich dafür, San Francisco als Ausgangspunkt zu nutzen. In allen Fällen hält die Fahrtroute in San Diego, die Sie vorbei an Los Angeles und eine Reihe von angenehmen kleinen Städten führt. Bringen Sie Ihre Bademode mit auf Ihre Reise, denn hier fahren Sie an vielen der besten und berühmtesten Strände und Badeorte der Vereinigten Staaten vorbei.

  • San Francisco nach San Diego auf dem Pacific Coast Highway – Die Entfernung beträgt 935 Kilometer/effiziente Fahrzeit beträgt 11 Stunden.

Der Pacific Coast Highway gehört zu den schönsten Fahrgeschäften der Welt. Hier passieren Sie viele der besten Strände der Vereinigten Staaten.

Der Overseas Highway führt Sie über die kleinen tropischen Inseln der Florida Keys.

Der Übersee-Highway

Der Overseas Highway verläuft technisch von der Küste Floridas nach Key West, aber die meisten starten die Tour in Miami. Dies ist eine der kürzesten und einfachsten unter Amerikas ikonischen Fahrrouten,und auch eine der schönsten. Der Löwenanteil der Route verläuft auf den kleinen tropischen Inseln der Florida Keys und auf den 42 Brücken, die die Inseln miteinander verbinden. Auf der Tour fahren Sie vorbei an vielen schönen kleinen Städten und Naturgebieten mit einzigartiger Flora und Fauna.

  • Miami nach Key West auf dem Overseas Highway – Die Entfernung beträgt 266 Kilometer/effiziente Fahrzeit beträgt 3 Stunden und 30 Minuten.

Unternehmen, die Sie ein Auto in den Vereinigten Staaten mieten können

In den Vereinigten Staaten finden Sie praktisch alle größten Autovermietungen, die Sie aus anderen Teilen der Welt kennen. Viele der berühmtesten Unternehmen der Welt sind auch amerikanischer Herkunft. Die größten Unternehmen, die Sie überall finden, sind Alamo, National, Enterprise, Avis, Hertz, Dollar, Sixt, Thrifty, Budget, Advantage und Rent-A-Wreck.

7 häufig gestellte Fragen zu Mietwagen in den Vereinigten Staaten

Wie alt muss man sein, um einen Mietwagen in den Vereinigten Staaten zu bekommen?

Die meisten Autovermietungen in den Vereinigten Staaten verlangen, dass der Fahrer/Mieter 21 Jahre alt ist. Es gibt Ausnahmen, und in einigen Staaten ist 18 Jahre die niedrigste Altersgrenze. Es kann auch eine etwas höhere Altersgrenze für einige Arten von Autos geben. Wie in den meisten anderen Ländern ist es üblich, dass junge Mieter (zwischen 21 und 25 Jahren) eine zusatzversicherung zahlen.

Kann ich per Debitkarte für eine Autovermietung in den Vereinigten Staaten bezahlen?

Einige Unternehmen akzeptieren Debitkarten für die Zahlung des Mietverhältnisses, aber alle müssen eine gültige Kreditkarte vorlegen, wenn das Auto abgeholt wird. Dies liegt daran, dass die Autovermietung eine Kaution von der Kreditkarte nimmt. Beachten Sie, dass die verwendete Kreditkarte den gleichen Namen wie der Hauptmieter des Autos haben muss.

Benötige ich einen internationalen Führerschein in den USA?

Wer in den Vereinigten Staaten ein Auto fährt, muss einen gültigen Führerschein aus seinem Heimatland besitzen. In einigen Staaten müssen Sie auch über eine internationale Fahrerlaubnis (IDP) verfügen. In diesem Fall muss der Binnenvertriebene bei der Abholung eines Mietwagens in den Staaten, die dies erfordern, vorgelegt werden. Fragen Sie die Autovermietung im Voraus und denken Sie daran, dass internationale Führerscheine in Ihrem Heimatland erworben werden müssen.

Ist es üblich, dass Mautstellen in den Vereinigten Staaten?

Die Prävalenz von Mautstellen ist in den Vereinigten Staaten sehr unterschiedlich, je nach Staat oder Stadt. Wenn Sie auf einer Mautstraße mit einer Mautstelle fahren, zahlen Sie für sich selbst, wenn Sie durch den Boom passieren. Sowohl Bargeld als auch Karten werden als Zahlungsmittel akzeptiert. An einigen Stellen gibt es die sogenannte “Cashless Toll Road”, das heißt, die Autovermietung wird die Rechnung erhalten. Der Betrag zuzüglich einer Verwaltungsgebühr wird dann zu Ihrer Endabrechnung hinzugefügt (die der Kreditkarte belastet wird, die Sie bei der Anmietung des Autos verwenden). Um die Gebühr zu vermeiden, können Sie eine Prepaid-Oblat in den meisten Orten (PlatePass).

Warum unterscheiden sich die Straßenverkehrsgesetze in den einzelnen Staaten?

In den Vereinigten Staaten haben sie sowohl staatliche als auch föderale Gesetze. Die meisten Gesetze und Regeln im Zusammenhang mit dem Fahren, wie Geschwindigkeitsbegrenzungen und Alkoholgrenzwerte, werden von jedem Staat festgelegt. Daher gibt es in diesen Bereichen große Unterschiede. Es kann auch große Unterschiede in den Bußgeldern geben, die Sie erhalten, wenn Sie gegen die Straßenverkehrsgesetze verstoßen.

Ist es üblich für Einwegmieten in den Vereinigten Staaten?

Einwegmieten sind in den Vereinigten Staaten weit verbreitet und werden von praktisch jeder Autovermietung akzeptiert. Dies hängt immer noch davon ab, wo Sie das Auto abholen und wo Sie es liefern möchten. Die Preise für Einzelmieten können auch sehr unterschiedlich sein, sowohl in Bezug auf den Ort, an dem Sie liefern möchten, als auch in Bezug auf das Unternehmen, von dem Sie mieten (prüfen Sie, bevor Sie Ihre Bestellung abschließen).

Was mache ich bei Autodiebstahl, Unfällen oder Verletzungen?

Wenn Ihr Mietwagen gestohlen wurde oder Sie in einen Unfall verwickelt sind, sollten Sie sich zuerst mit der Polizei in Verbindung setzen, wo Sie sich befinden. Sie müssen sich dann an die von Ihnen benutzte Autovermietung wenden. Wenden Sie sich auch an Ihre eigene Versicherungsgesellschaft, wo Sie eine Reiseversicherung, eine abzugsfähige Versicherung oder eine andere relevante Versicherung haben. In den meisten Bereichen die 911-Nummer, die Sie anrufen, wenn Sie Hilfe von den Strafverfolgungsbehörden benötigen.

Reiseziele

Menü