Mietwagen Toulon

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Toulon Autovermietungen

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie eine günstige Autovermietung in Toulon von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Toulon durch uns.

Toulon-Führer

Bilutleie Toulon

Mietwagen Toulon

Toulon liegt am Mittelmeer, genauer gesagt in der Region Provence-Alpes-Céte d’Azur, wo es die Hauptstadt des Départements Var ist. Die Entfernung nordwestlich zur Metropole Marseille beträgt 65 km. In Toulon selbst leben rund 162.000 Einwohner (2010), aber wenn man auf die Vororte sowie die Nachbarstadt Hyéres setzt, steigt die Bevölkerung auf über eine halbe Million.

In Toulon wurde Frankreichs erster Marinestützpunkt gebaut, und die Stadt hat immer noch eine wichtige defensive politische Bedeutung als Hauptbahnhof für die französische Mittelmeerflotte. Die Stadt verfügt auch über eine eigene Marineakademie – und zeichnet sich ansonsten durch eine abwechslungsreiche Industrietätigkeit aus. Die Nähe zu den beliebten Resorts entlang der französischen Riviera macht den touristenweiten Fluss in die Stadt relativ groß.

Sehenswürdigkeiten

Große Teile von Toulon wurden während des Zweiten Weltkriegs zerstört. Zweiter Weltkrieg, aber ein Teil der Altstadt ist noch erhalten. Hier können Sie sich ins Mittelalter versetzt fühlen, wenn Sie in den engen Gassen spazieren gehen. Eine Besonderheit der Altstadt ist der viele schöne Brunnen, der älteste aus dem Jahr 1668. Auch die schöne Kathedrale Notre Dame (oder Toulon Cathedral) befindet sich hier. Es wurde im 12. Jahrhundert begonnen, aber erst im 19. Jahrhundert fertiggestellt.

Fort Saint Louis in Toulon.

Der Rest des Stadtzentrums ist von moderner Nachkriegsarchitektur geprägt. Eine Reihe älterer Befestigungsanlagen befinden sich auf den Höhen der Stadt, obwohl es auch einige monumentale Gebäude aus dem 19. Jahrhundert in dem Stadtteil gibt, der oft als “Baron von Haussmann” (benannt nach einem der “Väter” des modernen Toulons) bezeichnet wird.

Toulon verfügt auch über mehrere interessante Museen – darunter den Weltbesuch 2016. ein Marinemuseum, ein paar historische Museen und ein Kunstmuseum.

Entdecken Sie Toulon mit Mietwagen

Toulon ist ein guter Ausgangspunkt, um die Provence und die französische Riviera mit dem Auto zu erkunden. Einer der Vorteile ist, dass hier weniger Menschen fliegen als marseille und Nizza,zusätzlich zu der Tatsache, dass die Stadt sehr zentral gelegen ist. Sie können kurze Fahrten zu einer Reihe von schönen Dörfern nehmen, und haben auch nicht so weit, wenn Sie zum Beispiel nach Nizza und Monaco wollen. Hier sind einige Vorschläge für die beliebtesten Fahrten von Toulon.

Moustiers steht auf der inoffiziellen Liste der malerischsten Dörfer Frankreichs.

Moustiers-Sainte-Marie – Töpferstadt in der Provence

Moustiers steht auf der inoffiziellen Liste der malerischsten Dörfer Frankreichs. Es befindet sich am Eingang zu den Gorges du Verdon, die berühmt ist ein Flussbett und eine Schlucht, die zu Europas schönsten seiner Art gehört. Das Dorf ist vor allem für seine Töpfertraditionen bekannt. Es gibt einen kleinen Strom von hohem Fall durch das Zentrum, so dass die Töpfer die Energie, die sie brauchten, um kleine Mühlen zu versorgen. Die Siedlung in Moustiers stammt größtenteils aus dem Mittelalter. Die Häuser befinden sich auf Hochebenen entlang der Felswand und erscheinen im Sonnenuntergang besonders schön. Töpferei ist immer noch Teil des täglichen Lebens im Dorf, und Sie werden mehrere kleine Handwerksläden finden, die sowohl ihre Waren lagern als auch verkaufen. Es gibt auch ein Töpfermuseum in Moustiers, das einen Blick wert ist.

  • Es ist 76 Meilen von Toulon nach Moustiers-Sainte-Marie, wenn Sie die schnellste Route über die A57 fahren. Die Fahrt dauert dann ca. 1 Stunde und 50 Minuten.

Rayol-Canadel-sur-Mer – Ruhige Gegend in der Nähe von St. Tropez

Rayol-Canadel-sur-Mer ist eine kleine Gemeinde mit zwei kleinen Dörfern in der Nähe von einander, nicht weit von der berühmten St. Tropez. Abgesehen davon, dass es sich um eine ruhige Gegend mit einer entspannten Atmosphäre handelt, sind die Dörfer für ihre vielen und schönen Gärten berühmt. Der größte Garten ist der stadteigene botanische Garten. Dort werden Bäume und Pflanzen aus dem ganzen Mittelmeer und aus Orten wie Kalifornien, Australien,Afrika und Südamerika angebaut. Beide Dörfer haben ihren eigenen Strand,wo es selten mit Touristen überfüllt ist. Das gleiche gilt für die wenigen, aber guten Restaurants, die Sie in beiden Dörfern finden werden. Wenn Sie einen etwas weniger abscheulichen Teil der Riviera erleben möchten, ist dieser Bereich vorbei.

  • Die Entfernung zwischen Toulon und Le Rayol-Canadel beträgt etwa 52 Kilometer. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde und 5 Minuten im normalen Verkehr.

Les Baux-de-Provence – Eines der schönsten Bergdörfer Frankreichs

Les Baux-de-Provence gehört auch zu den schönsten Bergdörfern der Provence. Es liegt auf einem felsigen Hügel in der kleinen Bergkette namens Alpilles. Das Dorf selbst besteht aus schönen mittelalterlichen kleinen Häusern. Die überwiegende Mehrheit der Gebäude wurde restauriert und scheint ähnlich wie vor Jahrhunderten. Der größte Gebäudebestand in Les Baux ist eine Ruine einer Festung auf dem Gipfel. Von dort aus ist die Aussicht am besten, und wenn das Wetter es zulässt, schauen Sie bis zum Mittelmeer. Von hier aus sehen Sie die größeren Städte Avignon, Nimes und Arles. Der Tourismus ist die wichtigste Branche in Les Baux-de-Provence, und es gibt über 1,5 Millionen Besucher hier pro Jahr. Es gibt viele gute Restaurants in der kleinen Stadt, wo die Menüs durch Köstlichkeiten von den Bauernhöfen in der Umgebung gekennzeichnet sind.

  • Von Toulon nach Les Baux-de-Provence sind es etwa 153 Kilometer. Die Tour führt unter anderem über Aix-en-Provence. Ohne Zwischenstopps auf dem Weg, werden Sie etwa 1 Stunde und 40 Minuten verbringen.

Das Bergdorf Les Baux-de-Provence liegt auf einem Hügel in der kleinen Alpilles.

Arles war eine zentrale Stadt im Römischen Reich, die bis heute Spuren, wie das römische Theater.

Arles – Die Künstlerstadt der Provence

Arles ist eine der historisch bedeutendsten Städte der Provence. Es wurde wahrscheinlich etwa 800 Jahre f.Kr gegründetund wurde später eine zentrale Stadt im Römischen Reich. Sie werden noch Spuren davon sehen. Unter anderem gibt es Ruinen in der Stadt von einem römischen Amphitheater, ein römisches Bad, ein paar Aquädukte und eine Wassermühle, sowie zugehörige Gebäude. In der heutigen Zeit ist Arles als ein Ort bekannt, an dem große Künstler gerne blieben– darunter der niederländische Maler Vincent van Goghund van Goghs französischer Künstlerfreund Paul Gaugin. In Arles finden Sie eine entspannte Atmosphäre, viele angenehme Restaurants und mehr Sehenswürdigkeiten, als Sie einholen können, es sei denn, Sie lassen sich hier dauerhaft nieder.

  • Von Toulon nach Arles sind es 156 Kilometer. Die Laufzeit beträgt ca. 1 Stunde und 40 Minuten.

In Cannes finden Sie einige der schönsten Strände der Riviera mit goldenem Sand und azurblue Meer.

Cannes und Nizza – Glamour an der französischen Riviera

Wenn Sie genug von kleinen, malerischen Dörfern bekommen, wenn Sie die Provence erkunden, sind vielleicht Cannes und Nizza die richtige Medizin. Die beiden ikonischen Städte liegen relativ nah beieinander und sind leicht mit dem Mietwagen von Toulon aus zu erreichen. Cannes ist die kleinste Stadt, die unter anderem für ihr großes Filmfestival bekannt ist. Dort begegnen Sie einem lebendigen und urbanen Stadtleben,während Sie gleichzeitig einige der schönsten Strände der Riviera ansprechen können. In Nizza finden Sie noch mehr urbane Note. Hier gehen die Leute zum Einkaufen, gehen in Bars und Nachtclubs,speisen in exklusiven Restaurants und besuchen die vielen Museen und Galerien der Stadt. Obwohl die Strände von Nizza felsiger sind als in Cannes, ist es schön, auch hier zu schwimmen und sich zu sonnen.

  • Von Toulon nach Cannes sind es 125 Kilometer, mit einer Fahrzeit von etwa 1 Stunde und 20 Minuten.
  • Von Toulon nach Nizza sind es 149 Kilometer und eine Fahrzeit von etwa 1 Stunde und 40 Minuten.

Es gibt den dichtesten Verkehr im Hafengebiet, wo es Fähren nach Sardinien und Korsika gibt.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

In Toulon ist es normalerweise nicht schwer, Parkplätze in den Straßen markierter Plätze zu finden. Behalten Sie die Schilder im Auge, da viele Bereiche besondere Einschränkungen haben. In der Regel zahlen Sie eine Gebühr zwischen 07:00 und 19:00 Uhr an Wochentagen. An einigen Orten müssen Sie eine 24-Stunden-Gebühr zahlen, aber dann mit einem reduzierten Preis nach 19:00 bis 07:00 Uhr. Es gibt auch ein paar Parkplätze in der Innenstadt, die Sie nutzen können, sowie die Garagen einiger der größten Hotels.

Das Fahren in Toulon und Umgebung stellt in der Regel keine Probleme dar. Die Straßen sind gut, und die Straßen sind an den meisten Stellen richtig und schön, mit Ausnahme der Altstadt von Toulon. Der dichteste Verkehr ist in der Regel in und in der Nähe des Hafens, wo die Fähren nach Korsika und Sardinien fahren. Der Verkehr in der Stadt, und sonst an der Mittelmeerküste von Frankreich, ist auch deutlich dichter im Sommer, und vor allem, wenn es Urlaub auf dem Land.

Flughafen

Der offizielle Name des Flughafens in Toulon ist Toulon-Hyéres Airport, aber lokal wird er auch als Flughafen Hyéres Le Palyvestre bezeichnet. Der Flughafen befindet sich fast 20 Kilometer von Toulonentfernt, und etwas außerhalb der kleineren Stadt Hyéres in Richtung Nizza und Cannes. Die meisten Menschen, die nach Südfrankreich und in die Provence gehen, haben Entweder vom Flughafen in Nizza oder in Marseille angekommen. Eine kleine Auswahl von Fluggesellschaften nutzt Toulon-Hyéres, die bevorzugt im Inland mit Air France, Transavia oder TUI fliegen. Darüber hinaus kommen einige Charterflüge an diesem Flughafen an.

Die Unternehmen, die eine Autovermietung am Flughafen Toulon-Hyéres anbieten, befinden sich in einem separaten Bereich direkt neben dem Parkplatz (P3). Ab heute können Sie am Flughafen außerhalb von Toulon einen Mietwagen von Hertz, Thrifty, Avis, Budget, Europcar, Enterprise, Sixt und Virtuo mieten.

  • Vom Flughafen Toulon-Hyéres ins Stadtzentrum von Toulon sind es 24 Kilometer und eine Fahrzeit von etwa 25 bis 30 Minuten.
  • Vom Flughafen Toulon-Hyéres ins Stadtzentrum von Marseille sind es 89 Kilometer und eine Fahrzeit von etwa 1 Stunde und 10 Minuten.
  • Vom Flughafen Toulon nach Sainte-Maxime sind es 55 Kilometer und eine Fahrzeit von etwa 1 Stunde.
  • Vom Flughafen Toulon-Hyéres ins Stadtzentrum von Cannes sind es 130 Kilometer und eine Fahrzeit von etwa 1 Stunde und 30 Minuten.
Menü