Mietwagen Rom

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Rom

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie eine günstige Autovermietung in Rom von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Rom durch uns.

Rom-Führer

Bilutleie Roma

Mietwagen Rom

Rom ist die Hauptstadt von Italien,und ist zentral im Land gelegen – in der Region Latium. Rom hat etwa 2,7 Millionen Einwohner (2011) und ist das administrative, kulturelle und religiöse Zentrum des Landes. In Rom befindet sich auch vatikanische Stadt, die vom Papst kontrolliert wird, und ist das spirituelle und administrative Zentrum der römisch-katholischen Kirche.

Rom liegt auf beiden Seiten des Flusses Tevere (Tiber) – ca. 25 km von der Mittelmeerküste entfernt. Die Stadt ist ein wichtiger nationaler und internationaler Verkehrsknotenpunkt.

Die Stadt hat einen großen Tourismus und ist für ihre vielen archäologischen und kunsthistorischen Schätze bekannt. Darüber hinaus hat Rom viele Museen und Kunstgalerien – unter anderem. Nationalmuseum für Moderne Kunst. Die Stadt hat auch 400 Kirchen, Opernhäuser sowie ein reiches Theater und kulturelles Leben.

Sehenswürdigkeiten

Einige weltberühmte Sehenswürdigkeiten in Rom sind: Vatikanstadt mit Petersdom, Petersplatz und die Vatikanischen Museen, das beeindruckende Amphitheater “Kolosseum”aus dem Jahr 80 e. Kr., der berühmte Brunnen “Fontana di Trevi” von 1766, die archäologische Stätte “Forum Romanum” – mit Ruinen aus der Römerzeit, das Gebäude “Pantheon” aus dem Jahr 125 e. Kr. sowie “Palazzo Venezia” – ein Palast aus dem 15. Jahrhundert, der heute ein Museum mit Ausstellungen der mittelalterlichen und Renaissance Kunst und Handwerk ist.

Entdecken Sie Rom mit Mietwagen

Auch wenn Sie in Rom viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu tun haben, ist ein Ausflug in die Umgebung sicherlich empfehlenswert. Mit dem Mietwagen, nehmen Sie sich eine kurze Zeit, um viele schöne und aufregende Dörfer, schöne Landschaften, archäologische Juwelen und nicht zuletzt schöne Strände zu erreichen. Hier sind einige der besten Ausflüge von Rom.

In der Stadt Tivoli finden Sie Villa Adriana – der Ferienpalast des römischen Kaisers Hadrian.

Die Stadt Tivoli und Villa Adriana

Tivoli Gärten wunderschön die Hügel hinauf, mit herrlichem Blick auf die typisch italienische Landschaft. Die kleine Stadt ist vor allem für ihre vielen Sehenswürdigkeiten bekannt, die mit der römern Zeit verbunden sind.

Hier finden Sie die Überreste der Villa Adriana, dem Ferienpalast des römischen Kaisers Hadrian. In der Nähe befindet sich die Villa d’Este, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde und für ihre prächtige Architektur und ihren sehr schönen Garten berühmt ist. Beide Villen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Halten Sie auch an der Villa Gregoriana und dem Tempel von Tempio di Vesta, der sich auf dem Hügel befindet, der sich über den Tivoli-Gärten erhebt, oder einige der anderen Ruinen, die ebenfalls aus der Römerzeit stammen.

  • Die historische Stadt Tivoli liegt etwa 30 km vom Zentrum von Rom entfernt. Dort können Sie in etwa 40 Minuten mit dem Mietwagen zu bekommen, und die meisten der Fahrt geht auf der Autobahn.

Ein gut erhaltenes Theater aus dem Römischen Reich.

Ostia Antica Ancient Port

Ostia Antica war vermutlich eine der ersten Kolonien des Römischen Reichesund diente schließlich als Hafenstadt für die Römer. Die Stadt wurde ständig weiterentwickelt, vor allem während der Herrschaft von Julius Caesar, erreichen etwa 100.000 Einwohner im dritten Jahrhundert. Heute ist Ostia Antica eine archäologische Ausgrabung, bekannt für sehr gut erhaltene Gebäude, Mosaike und Fresken unterzubringen. Hier bekommt man einen sehr guten Eindruck davon, wie das Leben in der Blütezeit des Römischen Reiches war.

  • Die Strecke von Rom nach Ostia Antica beträgt etwa 26 Kilometer. Eine Autovermietung erreichen Sie mit dem Auto in 40 Minuten.
  • Ostia Antica liegt nur 3 km von der Küste entfernt und es ist Sommer, um sich einen der vielen schönen Strände in der Umgebung zu gönnen.

Strände an der Küste

Genießen Sie die Strände an der Küste und fügen Sie das Dorf in der Nähe zu Mittag.

Es ist nicht mehr als etwa 25 Kilometer in der Linie von Roms Zentrum bis zur schönen Küste des Tyrrhenischen Meeres. Hier finden Sie viele gute Strände, die an angenehme kleine Städte und Dörfer angrenzen. Einige der Orte haben auch Sehenswürdigkeiten, die allein die Reise wert sind. Hier sind drei der besten:

  • Ostia – Wenn Sie etwa 3,5 Kilometer von Ostia Antica weiterfahren, erreichen Sie nur die Strandstadt Ostia. Dort haben Sie einen tollen Strand mit sehr ordentlichen Bedingungen, und Zugang zum Bad, Dusche, Liegestühle und viele Aktivitäten. Die Fahrzeit vom Zentrum von Rom beträgt ca. 35 Minuten (29 Kilometer).
  • Anzio – Schöne kleine Stadt mit einem der besten Strände. Hier können Sie auch die Ruinen vieler römischer Villen besuchen,darunter Domus Neroniana,das Sommerhaus des brutalen Kaisers Nero. Anzio ist auch als der Ort bekannt, an dem die Alliierten während des Zweiten Weltkriegs landeten, und es kam zu heftigen Kämpfen zwischen deutschen und alliierten Streitkräften. Die Fahrzeit vom Zentrum Roms beträgt ca. 55 Minuten (62 Kilometer).
  • Fregene – Dieser kleine Badeort liegt nördlich des Flughafens Leonardo da Vinci. Der Strand hier ist einer der besseren und beliebtesten, auch weil Fregene für ein gutes Nachtleben in den vielen Beach Clubs hier bekannt ist. Sie finden auch familienfreundliche Bereiche am langen Strandstreifen, mit angenehmen Restaurants und Cafés, wenn Sie es ruhiger und ruhiger haben wollen. Die Fahrzeit vom Zentrum von Rom beträgt ca. 40 Minuten (38 Kilometer).

Rund um den Lago di Bracciano gibt es viele angenehme kleine und alte Dörfer.

Lago di Bracciano

Wenn Sie eine Stunde nördlich von Rom fahren, erreichen Sie den Bracciano-See. Um diese herum gibt es viele angenehme kleine und alte Dörfer. Nehmen wir zum Beispiel die mittelalterliche Altstadt von Anguillara Sabazia. Fahren Sie dann ein paar Kilometer westlich zum Castello Orsini-Odesalchi, dem beeindruckenden Schloss aus dem 15. Jahrhundert, in dem Tom Cruise und Katie Holmes 2006 heirateten.

  • Nach Anguillara Sabazia, dem Dorf am See, das Rom am nächsten liegt, sind es 48 km, wenn Sie die schnellste Route wählen. Die Fahrzeit beträgt dann etwa 45 Minuten.

Die Siedlung erstreckt sich dramatisch den Hügel hinauf, mit einer Akropolis an der Spitze.

Orvieto

Diese malerische Stadt liegt etwas nördlich von Rom. Die Siedlung erstreckt sich dramatisch einen Hügel hinauf, mit einer Akropolis an der Spitze (aus dem Altgriechischen – “die Stadt an der Spitze”) und einer gut erhaltenen Stadtmauer, die das Stadtzentrum umgibt.

In Orvieto finden Sie viele Sehenswürdigkeiten, darunter eine beeindruckende Kathedrale, die von Papst Nikolaus IV. im späten 13. Jahrhundert erbaut wurde, einen päpstlichen Palast aus der gleichen Zeit, ein unterirdisches Labyrinth und Tunnelsystem, die Festung Fortezza dell’Albornoz aus dem 15. Jahrhundert sowie viele archäologische Ausgrabungen. Es gibt auch angenehme Restaurants, mit lokalen Spezialitäten auf der Speisekarte und erlesene Weine in der Umgebung der Stadt produziert.

  • Von Rom Stadtzentrum nach Orvieto ist es etwa 120 Kilometer. Mit einem Mietwagen verbringen Sie ca. 1 Stunde und 30 Minuten mit der Fahrt.

Verkehr in Rom

Der Verkehr in Rom ist wahrscheinlich etwas hektischer, als man es von zu Hause gewohnt ist. Die Autos neigen dazu, nahe beieinander zu fahren,und die Römer haben keine Angst, das Autohorn zu benutzen. Um die Konzentration auf den Verkehr zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen, einen Mietwagen mit Satellitennavigation an Bord zu haben. Die Navigation hilft auch, Fahrfehler zu vermeiden, zum Beispiel in die Bereiche, in denen nur Taxis und Busse fahren dürfen (ZTL – Zona Traffico Limitato). Beachten Sie, dass die ZTL-Zonen unterschiedliche Regeln haben. Einige Zonen sind nur während der Hauptverkehrszeit für normale Personenkraftwagen gesperrt, andere für Autos mit hohen Abgaswerten.

Verkehr am Kolosseum in der Nacht.

Parken im Stadtzentrum

In den Straßen gibt es zwei verschiedene Markierungen, die zeigen, wo man parken kann. Weiße Streifen bedeuten, dass Sie kostenlos parken,während blaue Streifen bedeuten, dass Sie eine Gebühr für Automaten zahlen müssen, die auf den Bürgersteigen stehen. Sie können mit Banknoten, Münzen oder Karten bezahlen und erhalten eine Quittung, die deutlich sichtbar auf dem Armaturenbrett platziert werden muss. Es gibt auch viele Parkhäuser in der Stadt, und diese sind in der Regel gut mit Schildern gekennzeichnet. Es ist einfach, Hinweise zu finden, wo die Parkhäuser sind, wenn der Mietwagen Navigation hat, oder auf der Karte App auf Ihrem Smartphone.

Der Kontrollturm auf einem Flughafen in Rom.

Flughafen

Nahezu jeder, der von anderen Städten in Europa nach Rom fliegt, landet am Flughafen Fiumicino,auch Leonardo da Vinci Airport genannt. Eine Ausnahme bilden die gelegentlich gecharterten Flugzeuge sowie einige der Billigfluggesellschaften, die am Flughafen Ciampino landen.

Die großen Autovermietungen wie Budget, Sixt, Europcar, Avis, Hertz sowie mehrere italienische Vermieter sind am Flughafen gut vertreten. Mit dem Zug, Bus oder Taxi erreichen Sie das Stadtzentrum bequem und schnell.

  • Der Flughafen Fiumicino/Leonardo da Vinci liegt zwischen 30 und 40 Kilometern vom Zentrum von Rom entfernt, je nachdem, wo Sie hingehen. Die Fahrzeit mit dem Auto beträgt ca. 30 bis 40 Minuten.
  • Vom Flughafen Ciampino ins Zentrum von Rom sind es etwa 16 Kilometer, mit einer Fahrzeit von etwa 25 Minuten.
Menü