Mietwagen Riga

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Mietwagen Riga

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie eine günstige Autovermietung in Riga von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Riga durch uns.

Riga-Führer

Bilutleie Riga

Mietwagen Riga

Riga ist die Hauptstadt Lettlandsund liegt am Fluss Daugava – 15 km südlich des Abflusses im Golf von Riga an der Ostsee. Die Stadt hat etwa 700.000 Einwohner (2011) und ist Lettlands wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Darüber hinaus ist die Stadt ein Verkehrsknotenpunkt und verfügt über einen der wichtigsten Häfen der Ostsee.
Von hier aus gibt es Fähren nach Stockholm,Kiel und Lübeck.

Riga hat ein reiches kulturelles Leben mit Theatern, Opern, Kunstgalerien, Museen sowie einem permanenten Zirkus (eröffnet 1888). Es gibt auch eine Reihe von jährlichen Musikfestivals in der Stadt.

Sehenswürdigkeiten

Rigas UNESCO-geschützte Altstadt liegt am Ostufer des Flusses. Das Viertel ist berühmt für eine der besten Sammlungen von Jugendstilbauten Europas.
Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören hier die Oper von 1863, das Freiheitsdenkmal von 1935, die Festung Riga aus dem Jahr 1340,das Parlamentsgebäude aus den 1860er Jahren, die Kathedrale aus dem Jahr 1220 und der Petersdom (ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert) mit seinem 135 Meter hohen Turm.

Riga verfügt über etwa 50 große und kleine Museen– einige der meistbesuchten sind das “Lettische Nationale Historische Museum” – mit Ausstellungen über die Geschichte des Landes von der Eiszeit bis heute, das Stadt- und Schifffahrtsmuseum, das Besatzungsmuseum, das Volksmuseum und die beiden Kunstmuseen der Stadt.

Die Altstadt von Riga verfügt über die besten Sammlungen von Jugendstilgebäuden in Europa.

Erkunden Sie Riga mit Mietwagen

Es wird immer beliebter, einen Mietwagen zu bekommen, wenn man nach Riga in Lettland reist. Sie sollten nicht sehr weit fahren, bis Sie sich in kleinen Städten mit mittelalterlichen Siedlungen, schönen Burgen, schönen Wäldern und nicht zuletzt einladenden Stränden treffen. Die kurzen Wege ermöglichen es Ihnen, viel mehr als das Stadtleben zu fangen, auch wenn die Reise nach Riga nur wenige Tage dauert. Im Folgenden finden Sie Vorschläge für einige der beliebtesten Fahrten.

Die Burg in Cesis wurde bereits 1209 begonnen.

Die wunderschöne mittelalterliche Stadt in der Nähe von Riga

Die große Stadt Césis liegt nordöstlich von Riga und ist mit dem Auto leicht zu erreichen. Die Stadt befindet sich in einem Nationalpark namens Gauja. Es gilt als eines der schönsten in Lettland. Die Hauptattraktion der Stadt ist ein Schloss, das im Jahr 1209 begonnen wurde, aber mehrmals erweitert und mehrmals später geändert wurde. Das Zentrum der Stadt wird von schönen Häusern aus dem Mittelalter,einer beeindruckenden Kirche aus dem 13. Jahrhundert,einem angenehmen Platz und einer einladenden Atmosphäre dominiert. Hier ist es entspannend, in gepflasterten Straßen zu spazieren und dabei etwas über die lettische Kultur und Geschichte zu erfahren.

  • Von Riga nach Cosis sind es etwa 89 Kilometer, wenn Sie die schnellste Fahrtroute wählen, die auf der Autobahn A2 verläuft. Dann fährt man unter anderem an Sigulda vorbei, das auch einen Halt wert ist. Die Fahrzeit direkt nach Césis beträgt ca. 1 Stunde und 15 Minuten.

Kolkasrags – Der beste Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten

Kolkasrags ist der Name der spitzen Landzunge nordwestlich von Riga, wo die Ostsee auf den Golf von Riga trifft. Hier reisen die Menschen an, um zu baden, sich an den schönen Stränden zu sonnen, Vögel zu sehen, die in der Gegend nisten, wandern im Wald und genießen die ruhige Natur. Ganz in der Nähe der Landzunge befindet sich das Dorf Kolka, an dem Sie auf dem Weg zum Parkplatz vorbeifahren. In Kolka gibt es mehrere schöne Gebäude, darunter drei berühmte Kirchen. Die Stadt hat auch ein spannendes Kulturzentrum und Museum, das einen Besuch wert ist. Das Beste, was Sie dort tun können, ist jedoch eine Mahlzeit in einem der netten Restaurants. Dort werden frische Meeresfrüchte von den Fischern des Dorfes serviert.

  • Von Riga nach Kolkasrags sind es etwa 157 Kilometer. Die gesamte Fahrt verläuft entlang der Küste und dauert ca. 2 Stunden und 15 Minuten, wenn Sie ohne Halt fahren.

Der Sonnenuntergang über Kolka. Hier reisen die Menschen an den schönen Stränden zum Baden und Sonnenbaden.

Seit Jahrhunderten reisen Künstler und Schriftsteller nach Sigulda, um sich von der schönen Natur inspirieren zu lassen.

Sigulda – Lettlands wunderschöne Extremsportstadt

Sie passieren die schöne Stadt Sigulda, wenn Sie nach Cosis fahren. Während beide als eine der schönsten des Landes gelten, ist die Landschaft, die Sigulda umgibt, etwas faszinierender. Hier sind Seit Jahrhunderten Künstler und Schriftsteller unterwegs, um sich inspirieren zu lassen. Die Stadt wird als Tor zum Gauja-Nationalparkbeschrieben und ist in zwei des gleichnamigen Flusses unterteilt. Hier finden Sie mehrere prächtige Burgen und Festungen aus verschiedenen Epochen. Einige werden restauriert und dienen als Museen, während andere antike Ruinen sind, die sich ordentlich im Gelände befinden. Sigulda ist auch als Ort für diejenigen bekannt, die ihre Nerven gerne herausfordern. Hier können Bobfahren laufen,in Bungee aus großer Höhe springen, in Windkanälen fliegen, hohe Bäume klettern und vieles mehr.

  • Vom Zentrum von Riga bis zum kleinen Dorf Sigulda sind es etwa 54 Kilometer. Der großteil der Fahrt führt auf der Autobahn A2 (E77) mit einer Fahrzeit von ca. 50 Minuten.

Der Palast wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut.

Rundéles Pils – Versailles des Baltikums

Dieser Palast wird oft mit Versailles außerhalb von Paris in Verbindung gebracht, sowohl wegen der Architektur als auch wegen der schönen Gärten, die das Gebäude umgeben. Es wurde in der Mitte des 18. Jahrhundertsgebaut, als das heutige Lettland vom Herzogtum Kurland und Semgallen regiert wurde. 1795 wurde das Herzogtum Teil des Russischen Reiches, und Katharina II. von Russland beschloss, den kleinen Bruder ihres Geliebten, den Grafen Valerian Zubov, zu verschenken. Er nutzte den prächtigen Palast wieder als Sommerresidenz, bis der Palast nach Zugovs Tod neue Besitzer erhielt. Später diente er als Feldlazarett für Napoleons Armee,Schule, Militärresidenz und als Museum. Heute ist dies eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lettlands, zusätzlich zu dem Palast, der in offiziellen Kontexten genutzt wird.

  • Rundéles Pils liegt etwa 49 meilenviel südlich von Riga. Der beste Weg dorthin ist die Europastraße 67 (E67). Die Fahrzeit beträgt dann ca. 1 Stunde und 5 Minuten.

Auch bei einem Tagesausflug von Riga aus können Sie viel Zeit in Tallinn genießen.

Tallinn – Mit Mietwagen durch Estland

Die Hauptstadt Von Estland ist nicht so weit von Riga entfernt, und Sie erreichen es in wenigen Stunden mit dem Auto. Da beide Länder innerhalb des Schengen-Raums liegen, ist es in der Regel stressfrei, nationale Grenzen mit einem Mietwagen zu überqueren, aber fragen Sie zuerst die Autovermietung, um sicher zu sein. Tallinns Stadtzentrum ist sehr gut erhalten, die gesamte mittelalterliche Altstadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt ist auch nicht sehr groß, und Sie können sich auf einem Tagesausflug von Riga nachholen. Dennoch sollten Sie erwägen, ein oder zwei Übernachtungen zu machen. Der Besuch von Tallinn bietet einen schönen Kontrast zur Hauptstadt Lativa. Während Riga als lebendig und kosmopolitisch beschrieben werden kann, ist Tallin charmanter und intimer.

  • Es ist etwa 310 Kilometer von Riga nach Tallinn, und der überwiegende Teil der Fahrt wird auf der Autobahn gehen. Ohne Zwischenstopp dauert es etwa 4 Stunden, um in Estlands Hauptstadt zu fahren.

Im Zentrum von Riga gibt es selten eine Warteschlange, auch während der Hauptverkehrszeit.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

In der Altstadt von Riga ist es meist sehr schwierig, einen Parkplatz zu finden und Sie sollten Ihren Mietwagen außerhalb dieses Bereichs lassen. Einige der Parkplätze in den Straßen in der Nähe der Altstadt sind für Menschen reserviert, die dort wohnen, und ohne einen gültigen Nachweis des Wohnsitzes im Autofenster riskieren Sie, dass Ihr Mietwagen abgeschleppt wird. Ist dies der Der Nachhinein der Zufallsart. Wenn Sie kostenlose Parkplätze finden, müssen Sie an Automaten bezahlen, die auf den Bürgersteigen stehen. Die Quittung sollte auf dem Armaturenbrett des Autos deutlich sichtbar sein. Es gibt eine Reihe von Parkplätzen im Stadtzentrum,darunter auch vom Europark betrieben. Es ist auch möglich, das Auto in mehreren der größten Hotels zu lassen.

Im Zentrum von Riga gibt es meist keine Probleme, mit einem Mietwagen zu fahren. Es gibt selten eine Warteschlange, auch während der Hauptverkehrszeit. Auf den Landstraßen, wenn Sie aus der Stadt gehen, sollten Sie besonders aufpassen. Leider liegt Lettland in der Unfallstatistik in Europa recht weit oben, was vor allem auf unvorsichtige Fahrer zurückzuführen ist. Achten Sie besonders auf entgegenkommende Fahrzeuge in Kurven, da es Zeiten gibt, in denen Menschen Chancen nutzen und auch dort vorbeifahren. Die Qualität einiger Straßen ist auch nicht die beste in den Außenbezirken, während die Hauptstraßen zwischen den größten Städten einen anständigen Standard haben.

Der Riga International Airport ist der größte Flughafen der baltischen Länder.

Flughafen

Der Riga International Airport ist der größte Flughafen der baltischen Länder. Bis heute verfügt das Unternehmen über internationale Verbindungen zu fast 80 Destinationen, hauptsächlich in Europa. Die Zahl der Passagiere pro Jahr beträgt fast 8 Millionen, die meisten von ihnen kommen aus England, Russland und den skandinavischen Ländern. Der Flughafen ist nicht so groß im Umfang, und alles wird in zwei Etagen im gleichen Terminalgebäude gesammelt.

Die Schalter der Autovermietungen finden Sie in den Bereichen E und C in der Ankunftshalle. Ab heute sind Avis, Budget, Sixt, Hertz, Europcar, Toprent und Greenmotion am Riga International Airport verfügbar. Die Mietwagen befinden sich in der Nähe und Sie benötigen keinen Shuttleservice zum oder vom Parkplatz.

  • Der Flughafen in Riga befindet sich etwas außerhalb des Stadtzentrums, mit einer Entfernung von nur 11 Kilometern. Die Fahrt in die Stadt dauert ca. 15 Minuten.
Menü