Mietwagen Paris

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Mietwagen paris

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie günstige Mietwagen von bekannten und lokalen Autovermietungen in Paris. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Paris durch uns.

Paris-Führer

Bilutleie Paris

Mietwagen Paris

Paris, Frankreichs Hauptstadt, liegt knapp unterhalb der Mündung des Flusses Marne in die Seine, und letztere teilt die Stadt in zwei Teile: das rechte und das linke Ufer. Die Stadt Ville de Paris hat etwa 100.000 Einwohner. 2,2 Millionen (2010), während die größere Metropolregion Paris eine Gesamtbevölkerung von 11 bis 12 Millionen hat. Die ville de Paris ist administrativ in 20 sogenannte “Arrondissements” unterteilt.

Sehenswürdigkeiten

Paris gilt vielen als Europas Kultur-und Modehauptstadt – und bietet unzählige Sehenswürdigkeiten. Einige der bekanntesten und beliebtesten Bienenaktionen sind die gotische Kathedrale Notre-Dameauf der Insel Ile de la Cité im Herzen der Seine. Es wurde vor dem Jahr 1200 begonnen und ist eines der berühmtesten Kirchengebäude der Welt. Vom Turm (387 Stufen) hat man einen schönen Blick auf die zentralen Teile von Paris. Andere berühmte Kirchen in Paris sind die Weiße Basilika von Sacre Coeur, die sich auf dem Berg hügelig aus dem späten 19. Jahrhundert befindet, und die sehr schöne Kirche St. Sulpice aus dem Jahr 1754, die sich in der Gegend von St. Germain befindet.

Das berühmteste Wahrzeichen von Paris ist der Eiffelturm,der 1889 zum hundertsten Jahrestag der Französischen Revolution erbaut wurde. Der Turm ist 324 m hoch (inkl. der Antenne an der Spitze) und war zu seiner Zeit das höchste Gebäude der Welt. Es gibt einen Aufzug nach oben, und von dort haben Sie einen fantastischen Panoramablick. Etwa so berühmt ist der Arc de Triomphe mit dem Grab des unbekannten Soldaten, der sich am Place de l’Etoile (Sternplatz), an einem Ende der Champs ElyséesParadestraße befindet. Am anderen Ende der Straße befindet sich der Place de la Concorde, wo sich ein über 3.000 Jahre alter ägyptischer Obelisk befindet. Angrenzend an den Place de la Concorde befinden sich die schönen Gärten der Tuilerien.

Verkehr in Paris mit den Champs Elysees im Hintergrund.

Im Park finden wir auch Frankreichs beliebtestes Kunstmuseum, den Louvre, wo unter anderem alle Größen der Geschichte der bildenden Kunst vertreten sind. Leonardo da Vinci mit dem Gemälde “Mona Lisa”. In einer Metropole wie Paris gibt es natürlich auch eine Reihe anderer Museen (darunter das moderne Centre Pompidou) sowie Opern, Theater, Konzertsäle und andere kulturelle Institutionen.

Ein Besuch in einem der vielen Restaurants und Cafés in Paris ist eine Selbstverständlichkeit.

Wenn es um Architektur geht, sind auch einige Brücken über die Seine sehenswert. Dies gilt insbesondere für den ältesten von ihnen, Pont Neuf – der bereits um das Jahr 1600 erbaut wurde.

Ansonsten ist Paris berühmt für sein reichhaltiges Restaurantangebot. Ein Besuch einiger der charmanten Cafés im freien Viertel im malerischen Quartier Latin am linken Ufer ist ein Muss für jeden Pariser Touristen.

Paris wird jedes Jahr von mehr als 30 Millionen Touristen besucht, darunter viele Familien mit Kindern – die garantiert den riesigen Freizeitpark Disneyland Paris besuchen werden – etwa 10 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 30 km östlich der Stadt selbst.

Entdecken Sie Paris mit Mietwagen

Paris ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie Nordfrankreich erleben möchten. Nachdem Sie den Eiffelturm und den Louvre übernommen haben, ist es eine kurze Strecke mit dem Autoverleih zu einer Reihe von tollen Orten, wo Sie ganz andere Eindrücke und Erfahrungen bekommen. Es gibt viele kleine und schöne Städte in der Region, und vielleicht vor allem, wenn Sie nach Norden in Richtung Ärmelkanal fahren. Hier sind einige Vorschläge für Tagesausflüge, die einfach mit dem Auto umzusetzen sind.

Versailles – Die Jagdhütte Ludwigs XIII.

Versailles gehört zu den berühmtesten Burgen der Welt,begann aber seine Geschichte als kleines Jagdschloss, das die Royals nutzten. Schließlich wurde eine kleine Burg gebaut, wo die Hütte stand, bevor Ludwig XIII. beschloss, alles ernst zu machen. Schließlich wurde das Schloss Versailles bis zur Französischen Revolution 1830 Residenz der französischen Könige,einschließlich Ludwig XIV. Seitdem wird Versailles in offiziellen Kontextenund als Museum genutzt. Der Palast und die schönen Gärten rund um gelten als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Frankreich, und Sie werden viel über die französische Geschichte lernen, wenn Sie vorbeischauen.

  • Vom Louvre, mitten im Zentrum von Paris, nach Versailles ist die kürzeste Straße etwa 21 Kilometer. Bei regelmäßiger Verkehrsmenge dauert die Fahrt etwa 40 Minuten.

Der Palast und die schönen Gärten rund um gelten als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Frankreich, und Sie werden viel über die französische Geschichte lernen, wenn Sie vorbeischauen.

Die Iseule des Mont Saint-Michel wurde in römischer Zeit als Festung genutzt.

Mont Saint-Michel – Einzigartige Klosterstadt an der Nordküste Frankreichs

Mont Saint-Michel haben Sie wahrscheinlich schon einmal ein Bild oder einen Film gesehen. Dies ist eine felsige Insel, die aussieht wie ein kleiner Berg, der aus dem Meer ragt. Holmen hat eine lange Geschichte und wurde in der Römerzeitals Festung genutzt, bevor irgendwann im 8. Jahrhundert ein Kloster an der Spitze errichtet wurde. Rund um das Kloster gibt es angenehme kleine Häuser entlang gepflasterter Straßen, die sich bis zur Spitze der Kleinen erstrecken. Während der Französischen Revolution wurde der Mont Saint-Michel in ein Gefängnis umgewandelt. Holmen wurde später zum Nationaldenkmal erklärt. Heute gibt es eine tausend Meter lange Brücke zur schönen kleinen Kleinen Kleine, und Sie können Ihren Mietwagen direkt am Fuße des Mont Saint-Michel parken.

  • Wenn Sie vom Zentrum von Paris über Caen fahren, sind es etwa 360 Kilometer zum Mont Saint-Michel. Die Fahrt ohne Anfahren dauert dann ca. 4 Stunden.
  • Die Strecke ist nur 15 Kilometer länger, die Fahrt dauert aber etwa 1 Stunde.

Walt Disney Studio Park ist für groß und klein geeignet!

Disneyland Paris und Walt Disney Studios Park

Ganz gleich, ob Sie auf einer Familienreise in Frankreichs Hauptstadt sind (oder einfach nur einen spielerischen Geist haben), sollten Sie eine Reise mit Ihrem Mietwagen nach Disneyland Paris und Walt Disney Studios Park unternehmen. Dies ist der Themenpark früher Euro Disney genannt, die heute zwei fusionierte Parks ist. Hier herrschen keine Sonnenkönige, sondern Mickey Mouse und Donald Duck. Das Resort liegt am Stadtrand von Paris, etwa östlich des Stadtzentrums, direkt neben der Stadt Chessy. Insgesamt haben mehr als 320 Millionen Menschen besucht, was Disneyland Paris zum größten Freizeitpark Europas macht.

  • Vom Louvre bis zum Disneyland Paris ist die kürzeste Straße etwa 43 Kilometer lang. Die Fahrt wird dann schließlich auf der Autobahn A4 fahren, und Sie werden etwa 50 Minuten dauern.

Amiens – Die Stadt der schwimmenden Gärten

Das Amiens liegt eine kurze Fahrt nördlich von Paris in der Region Picardie. Die Stadt ist eine der schönsten des Landes und vor allem für ihre beeindruckende kathedrale im gotischen Stil bekannt. Es ist auch für seine Kanäle bekannt, wo die Bewohner so genannte “Hortillons”ausstellen, das heißt, schwimmende Gärten mit schönen Blumenbeeten. Wenn Sie vorbeischauen, gönnen Sie sich eine Ruderbootfahrt auf den Kanälen undgenießen Sie die Atmosphäre, die Blumengärten und die malerischen mittelalterlichen Häuser. In der Umgebung von Amiens gibt es eine Reihe weiterer Sehenswürdigkeiten, wie berühmte Schlachtfelder aus dem Ersten Weltkrieg,Gedenkstätten und Museen, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

  • Vom Louvre und dem Zentrum von Paris nach Amiens sind es etwa 144 Kilometer, wenn Sie die kürzeste Route wählen, das heißt die Autobahn A16 über Beauvais. Die Fahrt dauert dann ca. 2 Stunden.

In Amiens können Sie schwimmende Gärten mit Blumenbeeten in den vielen Kanälen der Stadt erleben.

Das Fontainebleau Palace liegt idyllisch im Wald von Fontainebleau.

Schloss Fontainebleau – Schönes Schloss im angesagten Viertel

Dieses wunderschöne Schloss befindet sich im großen Fontainebleau-Wald südlichvon Paris. Die Gegend hat viele malerische Viertel und Dörfer, in denen reiche Pariser ihre Heimat haben, und Fontainebleau ist ein beliebtes Ziel am Wochenende. Die Burg ist eine der größten in Frankreich. Die erste Version wurde bereits in den 1130erJahren gebaut, hat sich aber im Laufe der Jahre mehrfach verändert und erweitert. Mehrere Staatsoberhäupter des Landes nutzten das Schloss Fontainebleau als Residenz, darunter Ludwig VII. und Frankreichs erster Präsident Napoleon III. (der Neffe des Kommandanten Napoleon I.). Das Schloss wird seit 1927als Museum genutzt und ist zweifellos eines der beeindruckendsten in Frankreich. Übrigens befindet sich INSEAD in Fontainebleau, Europas vielleicht renommiertester Business School.

  • Vom Louvre bis zum Schloss Fontainebleau sind es etwa 72 km, wenn Sie über die Stadt évry fahren. Die Fahrt dauert normalerweise 1 Stunde und 10 Minuten.

Der Verkehr in Paris kann tagsüber sehr eng sein.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

In Paris müssen Sie normalerweise zwischen 21:00 und 08:00 Uhr auf markierten Plätzen in den Straßen parken. Die Stadt ist in zwei Zonenunterteilt, wo der Preis hoch in der Zone ist, die das Stadtzentrum umfasst. Es gibt einige kostenlose Parkplätze hier und da, aber diese sind in der Regel auf zwei Stunden begrenzt. An Sonntagen und nationalen Tagen istdas Parken auf der Straße kostenlos, und die Parkräume zeigen dies.

Die besten Möglichkeiten für diejenigen, die Parkplatz Autovermietung sind, eine der vielen Parkplätze, die Sie in der Innenstadt finden. Die Einrichtungen, die sich etwas außerhalb des Stadtzentrums befinden, sind deutlich erschwinglicher. Ein guter Tipp ist, eine Garage zu finden, die in der Nähe einer U-Bahn-Station ist.

Es ist in der Regel nicht einfach, in Paris zu fahren. Der Verkehr kann tagsüber sehr eng sein, vor allem während der Hauptverkehrszeit. In den letzten Jahren wurdenauch viele Straßen für den Verkehr gesperrt – um die Umweltverschmutzung zu reduzieren und die Stadt fußgängerfreundlicher zu machen. Die meisten Leute, die Paris mit dem Mietwagen besuchen, entscheiden sich, das Auto im Hotel oder in einer Garage geparkt zu lassen. Wenn Sie die Stadt erleben, ist es in der Regel am besten, die U-Bahn zu benutzen.

Flughafen

Wenn Sie nach Paris fliegen, landen Sie normalerweise entweder auf dem größten Flughafen, dem internationalen Flughafen Paris Charles de Gaulle,oder am internationalen Flughafen Orly. Einige Billigfluggesellschaften und Charterflüge landen auch auf dem viel kleineren Flughafen Beauvais Airport, einschließlich einiger Flüge nach Ryanair und Wizz Air.

Mietwagen am Flughafen Paris Charles de Gaulle

Der Flughafen Charles de Gaulle wird auch Roissy Airport genannt, obwohl dies im Laufe der Jahre weniger verbreitet ist. Es ist Frankreichs größteundund die zweitgrößte in der Zahl der Passagiere in Europa. Fast 80 Millionen Passagiere pro Jahr werden hier bedient.

Die meisten großen internationalen Autovermietungen sind bei Charles de Gaulle vertreten, darunter Avis, Hertz, Budget, Enterprise, Sixt, Europcar, Alamo und National. Ihre Zähler sind jedoch nicht montiert, aber die meisten finden sich in Terminal 1 und/oder in Terminal 2. Im Terminal 2 werden die meisten Unternehmen Anschalter an mehreren Standorten haben.

  • Von Charles de Gaulle bis zum Louvre direkt im Zentrum von Paris sind es 30 km. Die Fahrzeit variiert stark je nachdem, wie nah der Verkehr ist, und kann zwischen 30 Minuten und bis zu über 1 Stunde betragen.

Charles de Gaulle ist Europas zweitgrößter Flughafen gemessen an der Anzahl der Passagiere.

Der Flughafen Orly ist der zweitgrößte Flughafen Frankreichs.

Mietwagen – Flughafen Orly

Obwohl Orly deutlich kleiner ist als Charles de Gaulle, ist dies auch ein großer Flughafen auf europäischer Ebene. Mit rund 33 Millionen Passagieren pro Jahr ist sie an zweiter Stelle in Frankreich. Der Flughafen kümmert sich um einen Großteil des Inlandsverkehrs in Frankreich, aber auch um internationale und interkontinentale Flüge.

Die Autovermietungen, die Sie bei Orly finden, sind so gut wie die gleichen wie Sie bei Charles de Gaulle finden werden. Die Schalter befinden sich in der Regel in beiden Terminals am Flughafen.

  • Von Orly zum Louvre im Herzen von Paris sind es etwa 18 Kilometer. Die Fahrzeit bei normalem Verkehr beträgt ca. 40 Minuten.

Der Flughafen Beauvais ist in zwei kleine Terminals unterteilt.

Mietwagen – Beauvais International Flughafen

Der Flughafen Beauvais liegt nicht weit nördlich von Paris. Der Flughafen hat etwa 4 Millionen Passagiere pro Jahr,vorzugsweise diejenigen, die mit Low-Cost-Airlines fliegen. Es gibt hier zwei relativ kleine Terminals mit den Nummern 1 und 2.

Die Autovermietungen am Flughafen Beauvais befinden sich in einem separaten Zentrum neben den Terminals 1 und 2. Ab heute können Sie ein Auto von Avis, Budget, Hertz, Firefly, Europcar, Thrifty und Sixt an diesem Flughafen mieten.

  • Vom internationalen Flughafen Beauvais zum Louvre in Paris sind es 86 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt oft mindestens 1 Stunde und 20 Minuten, die meisten abhängig vom Verkehr in der Innenstadt.
Menü