Mietwagen Oviedo

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Oviedo

Finden Sie günstige Mietwagen in Oviedo Sie das Formular links ausfüllen. Goautos.ch vergleicht die Preise verschiedener Unternehmen gleichzeitig und findet den besten Preis für Mietwagen in Oviedo. Wenn Sie über uns buchen, entstehen keine verborgenen Kosten oder Kreditkartengebühren.

Oviedo

Mietwagen Oviedo

Autovermietung Oviedo

Oviedo ist die Hauptstadt der nordspanischen Region Asturien. Die Stadt liegt zwischen den Flüssen Nalón und Nora gelegen und hat ca.. 225.000 Einwohner (2010). Oviedo, gemeinsam mit den benachbarten Städten Gijón und Avilés eine der größten und wichtigsten industriellen Spaniens Bereichen.

Laut der Überlieferung Oviedo von zwei Mönchen in 761 gegründet werden Es wird jedoch festgestellt, Hinweise darauf, dass die Menschen hier schon in der Antike lebte.

Oviedo hat viele architektonische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Führend unter ihnen ist die prächtige Kathedrale “San Salvador” von 1288. Überreste eines älteren Kathedrale 800s im Inneren des Gebäudes, und der gesamte Komplex ist ein UNESCO-Weltkulturerbe. Es gibt auch einige andere interessante Kirchen in Oviedo, einschließlich “Lasst Balesquida” Kapelle der 1200er und “Basilica de San Julián de los Prados.” Auch erwähnt, das Kloster “San Vicente” aus 700er. Es beherbergt das Archäologische Museum von Asturien.

Ansonsten gibt es auch einige bemerkenswerte nicht-religiöse Gebäude in der Stadt – einschließlich des Pavillons “Santa Maria del Naranco” (ursprünglich Teil einer Schlossanlage aus dem 800 Jahre), der Brunnen “La Foncalada” (auch aus dem 800 Jahre), Rathaus (“Casa Consistoral “) aus dem Jahr 1662 und dem Old Market Square” El Fontán “, die über die Zeit des Rathauses errichtet wurde.

Der nächstgelegene Flughafen ist Asturias Airport, liegt 47 km nordwestlich von Oviedo.

Menü