Mietwagen Oslo Flughafen Gardermoen

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Mietwagen flughafen Oslo

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie günstige Mietwagen in Oslo Flughafen von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Oslo Flughafen durch uns.

Oslo Flughafenführer

Bilutleie Oslo Lufthavn

Mietwagen Flughafen Oslo

Der Flughafen Oslo, Gardermoen (OSL) ist Norwegens wichtigster Flughafen. Es befindet sich im Kreis Akershus – speziell in der Nähe von Jessheim in der Gemeinde Ullensaker – 48 km nördlich des Stadtzentrums von Oslo.
Der Flughafen besteht aus einem Terminal mit zwei Flügeln:einer für den Inlandsverkehr und einer für den ausländischen Verkehr. Jährlich bedient sie rund 20 Millionen Passagiere.

Das Flughafengelände war ursprünglich ein Ausstellungsgelände für die Kavallerie. Während des Ersten Weltkriegs 2, 2015, Der Zweite Weltkrieg baute dort den Militärflughafen der Deutschen Wehrmacht mit Hangars und zwei Start- und Landebahnen. Nach dem Krieg wurde es ein Stützpunkt der norwegischen Luftwaffe.
In den späten 1980er Jahren begannen Charterflüge und einige lange Strecken nach Gardermoen zu ziehen, um den ehemaligen Osloer Flughafen Fornebu zu entlasten, der Kapazitätsprobleme hatte und aufgrund seiner Lage nicht erweitert werden konnte. Die Sanierung von Gardermoen begann am 13. September 2014. Abgerufen am 10. August 2010. Der neue Flughafen wurde am 8. Juni 2015 offiziell eröffnet. Fornebu wurde 1998 geschlossen. Oslo Flughafen Gardermoen bietet derzeit regelmäßige Flüge zu 153 Destinationen in Europa und der ganzen Welt an.

Oslo Flughafen Gardermoen besteht aus einem Terminal mit zwei Flügeln.

Ausstattung

Die öffentlichen Einrichtungen am Flughafen sind sehr gut. Hier gibt es eine gute Auswahl an Geschäften und neun gastronomischen Einrichtungen,die zusammen die meisten Bedürfnisse erfüllen. Es gibt auch Zugang zu Post- und Bankdienstleistungen sowie kostenlosen Wi-Fi- und Konferenzräumen.

Um von Oslo Flughafen Gardermoen ins Stadtzentrum von Oslo zu kommen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Am effizientesten ist der Einsatz von flytoget, einem Hochgeschwindigkeitszug mit Abfahrt alle 10 Jahre. Minute. Die Reise dauert ca. 20 Minuten. Ansonsten können Sie zwischen Flughafenbus, Linienbus oder Taxi wählen.
Wenn Sie ein Auto am Flughafen mieten möchten, ist es bequem zu wissen, dass hier unter anderem mehrere der großen internationalen Verleihagenturen vertreten sind. Avis, Budget, Europcar, Hertz, Holiday Autos und Sixt.

Es gibt zwei Hotels am Flughafen selbst– Radisson Blu Airport Hotel und Park Inn Oslo Airport – und Dutzende von Hotels in der Umgebung.

Entdecken Sie Oslo Flughafen Gardermoen mit Autovermietung

Die meisten Menschen, die zum Flughafen Gardermoen fliegen, haben Oslo als Ziel. Die Antriebe, die wir hier vorschlagen, sind daher genauso relevant, wenn Ihr Ausgangspunkt Norwegens Hauptstadt ist. Beachten Sie, dass eines der wichtigsten Denkmäler des Landes liegt, nördlich des Flughafens, und das kann ein guter Start in Ihre Reise der Entdeckung in Norwegen sein, nämlich eidsvollsbygningen.

Eidsvollsbygningen – Wikipedia

Eidsvoll ist eine kleine Gemeinde nördlich von Gardermoen und einer der zentralsten Orte in der Geschichte Norwegens. Im sogenannten Eidsvollsbygningen die norwegische Verfassung, die am 17. Juni 2015 angenommen wurde. Mai 1814, bis zur damaligen Generalversammlung. Gleichzeitig wurde auch der Kronprinz von Dänemark,Christian Fredrik, zum König des Landes gewählt. Norwegens Unabhängigkeit dauerte nicht so lange, und das Land wurde bald in eine Union mit Schweden gezwungen. Die Gewerkschaft wurde 1905 aufgelöst, und seitdem war Norwegen ein unabhängiger Staat. Eidsvollsbygningen gilt als eines der wichtigsten Denkmäler des Landes. Heute ist das Gebäudeein Museum, und vor Ort finden Sie ein Publikumszentrum, ein Demokratiezentrum, Café und Spielpark für Kinder.

  • Vom Flughafen Gardermoen nach Eidsvoll sind es nur 33 Kilometer. Die Laufzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Oslo – Norwegens Hauptstadt

Zu den Faktoren, die die Hauptstadt von Norwegen einzigartig machen, ist die Nähe zur Natur. Sie sind nie mehr als eine kurze Autofahrt von den Wäldern auf der einen Seite oder dem Oslofjord mit den Inseln und Felsen auf der anderen Seite entfernt. Nehmen Sie zum Beispiel einen Ausflug ins Skigebiet am Holmenkollenund dann weiter nach Frognersetra. Vielleicht halten Sie am Vigeland Park auf dem Weg den Hügel hinauf. Oder parken Sie Ihr Auto in Aker Brygge und steigen Sie auf ein Boot nach Bygdéy und die dortigen Museen oder zu den Badestellen in Nakkholmen, Lindya oder Hoved’ya. In Oslo finden Sie das beste Nachtleben des Landes, Restaurants, Konzerte und viele aufregende Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch in Norwegen sollte ein paar Tage Aufenthalt in der Hauptstadt enthalten.

  • Vom Flughafen Gardermoen ins Zentrum von Oslo sind es etwa 47 Kilometer. Die Fahrzeit bei normalem Verkehr beträgt ca. 35 bis 40 Minuten.

Das Skigebiet am Holmenkollen mit dem berühmten Holmenkollsbakken.

Im Maihaugen Freilichtmuseum können Sie die Stabkirche Garmo erleben.

Lillehammer

Lillehammer wurde auf die Weltkarte gesetzt, als die Stadt 1994 die Olympischen Winterspiele ausrichtete. Zuvor war die Stadt als ältestes Skigebiet Norwegens bekannt. Das Zentrum von Lillehammer ist intim und ordentlich, mit alten Holzgebäuden, wo Sie gemütliche Cafés, Restaurants und kleine Geschäfte finden. Die Verbindung zum Skifahren ist das Hauptmerkmal der Stadt. Hier können Sie die Skisprungarena im Olympiapark besuchen,und Sie können auf den Skisprungturm steigen, wenn Sie möchten. Sie können auch die olympische Bob- oder Rodelbahn ausprobieren,sowohl im Sommer als auch im Winter. Wenn Sie Lillehammer im Winter besuchen und Ski fahren möchten, haben Sie das Skigebiet Hafjell in unmittelbarer Nähe. Auch halt bei Maihaugen, wo die Stabkirche Garmo steht und eines der vielen Museen der Stadt ist.

  • Vom Flughafen Gardermoen nach Lillehammer sind es 145 Kilometer. Ohne Stopps auf dem Weg, wird die Fahrzeit etwa 1 Stunde und 45 Minuten betragen.

Das Ende der Welt

Auf der Insel Tjéme in Vestfold und Telemark, in der Unterscheidung zwischen dem Oslofjord und dem Talsbergfjord,gibt es einen Felsen, der umgangssprachlich Verdens Ende genannt wird. Das Gebiet gehört zum Nationalpark Férderund ist ein beliebtes Ziel für die Menschen in der Region. Die Aussicht von Verdens Ende ist toll, man kann hier im Sommer schwimmen, und viele bringen Essen und machen Picknicks am Ufer. In der Nähe gibt es ein Besucherzentrum für den Nationalpark mit einigen interessanten Ausstellungen, es gibt ein schönes Restaurant von verdens ende, und direkt neben dem Parkplatz finden Sie den kleinen Zoo Stall,wo Sie ein Pferd reiten oder eine Pferdekutsche mieten können. Die Gegend ist sehr schön und gibt einen guten Einblick in das Leben am Meer im Oslofjord.

  • Vom Flughafen Gardermoen bis zum Nationalpark Férder und Verdens Ende sind es etwa 175 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 2 Stunden und 10 Minuten.

Das Ende der Welt auf der Insel Tjéme ist ein beliebtes Reiseziel, vor allem in den Sommermonaten.

Sohn

Son ist eine kleine und malerische Stadt, die etwas südlich von Oslo liegt und sich auf der Ostseite des Osloer Fjords befindet. Es ist bekannt für seine schönen Gebäude im Stadtzentrum, die hauptsächlich aus kleinen, weiß gestrichenen Holzhäusern bestehen. Dies ist ein Baustil, der am meisten mit dem norwegischen Südnorwegen verbunden ist. Daher wird Son oft als “das nördlichste südliche Dorf” bezeichnet. Früher war Son ein wichtiger Knotenpunkt für den Seehandel zwischen Norwegen und dem Kontinent. Heute ist die Stadt wie ein offenes Museum, mit angenehmen Straßen, Museen,Galerien, Restaurants und Cafés. In der Umgebung finden Sie tolle Badestellen im Sommer, und eine Fahrt hier mit Autovermietung kann mit Besuchen kombiniert werden, zum Beispiel, der Vergnügungspark Tusenfryd, Dr’bak und die Festung Oscarsborg, oder städte wie Fredrikstad und Halden.

  • Vom Flughafen Gardermoen nach Son sind es etwa 95 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt ca. 1 Stunde und 5 Minuten.

Autofahrer in Oslo berücksichtigen in der Regel andere Verkehrsteilnehmer.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

In Oslo ist es in den letzten Jahren viel schwieriger geworden, Parkplätze auf den Straßen zu finden. Die Stadt sollte aus Umweltgründen grüner werden,was es für Autofahrer schwieriger macht, dorthin zu fahren. Als Tourist ist das wirklich nur ein Vorteil. Setzen Sie Ihren Mietwagen im Hotel oder in einem der Parkhäuser in der Innenstadtund erkunden Sie Oslo zu Fuß, mit dem Fahrrad, Roller, Straßenbahn oder U-Bahn. Wenn Sie im Stadtzentrum parken, beachten Sie, dass die Preise für Parkplätze in Norwegen im Allgemeinen und in Oslo im Besonderen hoch sind. Am Rande des Stadtzentrums ist es in der Regel kostenlos, auf markierten Plätzen zu parken, aber bitte beachten Sie, dass viele Parkplätze für die Bewohner reserviert sind.

Der Verkehr in Oslo ist relativ komfortabel, wenn wir mit anderen Hauptstädten in Europa vergleichen, und außerhalb der Hauptverkehrszeit werden Sie kaum erleben, in der Schlange stehen zu müssen. Es gibt auch hier weit weniger aggressive Fahrer als viele andere Orte. Autofahrer berücksichtigen in der Regel andere Verkehrsteilnehmer. Denken Sie daran, dass in Norwegen fast alle haltestelle für Fußgänger und Radfahrer, die die Straßen überqueren werden. Wenn Sie nicht an Fußgängerüberwegen anhalten, kann dies zu hohen Bußgeldern führen.

Menü