Mietwagen Orlando

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Orlando

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie eine günstige Autovermietung in Orlando von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Orlando durch uns.

Orlando-Führer

Bilutleie Orlando

Orlando Autovermietung

Orlando liegt im US-Bundesstaat Florida,etwa 75 Meilen nordöstlich von Tampa. Die Stadt selbst hat eine Bevölkerung von rund 230.000 (2010), aber wenn die gesamte Metropolregion einbezogen wird, steigt die Bevölkerung auf über 2 Millionen.

Orlandos Geschichte als Stadt reicht bis in die 1830er Jahre zurück. Es wurde zuerst unter dem Namen Fort Gatlin bekannt, wurde aber später nach einem amerikanischen Offizier benannt, der hier 1835 von Indianern getötet wurde. Das heutige Orlando ist eine bedeutende Industriestadt– aber wahrscheinlich vor allem als Ausgangspunkt für Touristen aus der ganzen Welt bekannt -, die die vielen Sehenswürdigkeiten in der Nähe mitbringen wollen.

Sehenswürdigkeiten

Orlandos Sehenswürdigkeiten sind in erster Linie mit einer Reihe von großen Unterhaltungskomplexen verbunden, die zusammen mehr als 40 Millionen Besucher pro Jahr anziehen. Die Stadt wird daher oft als“Unterhaltungshauptstadt der Welt” bezeichnet. Die größte von ihnen ist Walt Disney World Resort,südwestlich der Innenstadt gelegen – gegründet 1971. Es umfasst eine Gesamtfläche von 120 km2 und umfasst vier große Themenparks, zwei Wasserlande und eine Reihe von Hotels und Restaurants.

In der gleichen Gegend befindet sich auch die Florida-Niederlassung der Filmfirma Universal Studios, sowie Sea World – eine Kette von Marine-Vergnügungsparks, die auch Niederlassungen in San Antonio und San Diego hat. In Sea World kannst du bla erleben. Delfine, Seelöwen, Killerwale und Flamingos – sowie das Angebot des Parks rund ums Wasser.

Orlando – Die Unterhaltungshauptstadt der Welt!

Entdecken Sie Orlando mit Mietwagen

Es gibt viel zu tun in Orlando, vor allem für Familien mit Kindern oder Erwachsene, die jung im Herzen sind. Dennoch ist es wahrscheinlich der Fall, dass Sie ein wenig müde von den Vergnügungsparks werden können, und vielleicht mehr von Florida zu sehen. Mit Mietwagen erreichen Sie Städte an beiden Küsten während einer relativ kurzen Fahrt und Sie haben viele Naturerlebnisse für Sie in diesem Teil der Vereinigten Staaten zu nehmen. Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge für Fahrrouten. Lesen Sie auch unsere Führer nach Miami und Fort Lauderdale für mehr Inspiration für Mietwagen Ausflüge.

Daytona Beach – hier ist das Daytona 500 (NASCAR) Rennen.

Daytona Beach – Motorsport und Schwimmen

Daytona Beach ist eine relativ kleine Stadt an Floridas Ostküste, nicht weit von Orlando entfernt. Trotz der im amerikanischen Kontext kleine Größe der Stadt, Daytona Beach ist sehr bekannt. Hier findet das berühmte Daytona 500 (NASCAR) Rennen statt, und mehrere andere Motorsport-Sprints. Ursprünglich war es der hart gespickte Sand an den Stränden der Gegend, der den Motorsport zu einer wichtigen Aktivität in Daytona machte. Die Rennen gingen dann an den Stränden,und die Leute strömten herbei, um die Geschwindigkeitsschwankungen zu beobachten. Daytona Beach ist auch ein sehr beliebter Urlaubsort für Studenten in unserem Urlaub, eignet sich aber auch für Familien, die das Schwimmen an der Küste Floridas genießen möchten.

  • Sie liegt knapp 60 km zwischen Orlando und Daytona Beach. Die Fahrt dauert nicht mehr als 1 Stunde und ist ideal für einen Tagesausflug, wenn Sie sich sonnen und schwimmen möchten, während Sie Orlando besuchen.

Miami und Fort Lauderdale – Floridas Großstädte

Diese beiden großen Städte liegen in einander, an der Küste südlich von Orlando. Hier halten die Wolkenkratzer dort, wo die Strände und das Meer beginnen. Große Teile der Städte sind modern und luxuriös,aber Sie werden auch historische Viertel mit kleinen Häusern, Villen, Landhäusern und ruhigen Straßen am Rande des Stadtzentrums finden. Der Yachthafen und die Strände von Fort Lauderdale sollten besonders hervorgehoben werden. Sie können stundenlang spazieren gehen und die Aussicht, die beeindruckenden Schiffe bewundern und von Zeit zu Zeit ein Bad nehmen. Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, besuchen Sie den Las Olas Boulevard,wo Sie viele spannende Museen, Galerien und Kunstzentren finden. Zu den vielen anderen sehenswerten Dingen gehören das Art-Dé-Deco-Viertel South Beach in Miami und das kubanische Viertel Little Havana.

  • Von Orlando nach Fort Lauderdale sind es etwa 220 Meilen. Ohne anzuhalten dauert die Fahrt 3 Stunden und 15 Minuten.
  • Von Orlando nach Miami sind es etwa 240 Meilen. Die Fahrt dauert in der Regel ca. 2 Stunden und 30 Minuten, wenn Sie fahren, ohne auf dem Weg zu stoppen.

Miami Strand mit den Wolkenkratzern im Hintergrund.

Die seltenen Seekühe können fast 4,5 Meter lang sein und über eine halbe Tonne wiegen!

Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park – Einzigartige Tierwelt

Dieser Park ist seit den 1880er Jahren ein Touristenziel. Der Grund ist unter anderem die vielfältige und einzigartige Tierwelt hier, sowie die faszinierende Vegetation des Parks. In Homosassa Springs finden Sie die seltenen Seekühe, die fast 4,5 Meter lang sein können und mehr als eine halbe Tonne wiegen können. Es gibt auch Alligatoren und Krokodile, Schwarzbären, Otter, Weißschwanzhirsche, Rote Luchse und viele verschiedene Schlangenarten in der Gegend. Darüber hinaus gibt es einige Arten, die hier ausgeforciert wurden, wie floridapanter und afrikanische sekpfische Nilpferde. Um einen Blick auf die Tierwelt zu werfen, buchen Sie Ausflüge mit verschiedenen Booten oder steigen Sie in das Unterwasser-Observatorium “The Fish Bowl” ab.

  • Von Orlando bis zum Homosassa Springs Visitor Center sind es etwa 90 Meilen. Sie fahren auf der Autobahn den größten Teil der Strecke, und in der Regel verbringen etwa 1 Stunde und 30 Minuten.

Geführte Angelausflüge können Sie im Tohopekaliga-See genießen.

Tohopekaliga-See – Geführte Angeltour

Der See liegt etwas außerhalb von Orlando in südlicher Richtung und wird auch West Lake oder einfach nur Lake Toho genannt. Der See ist ein beliebtes Ziel für Menschen, die entweder in Orlando leben oder die Stadt im Urlaub besuchen. Hier gehen Sie auf Wildtiere zu schauen,gehen Für Spaziergänge in grüner Umgebung, oder zu fischen. Im Toho-See gibt es unter den Barsch die Größe der großen Kabeljau aus dem Meer, und die bis zu 13 Kilogramm wiegen kann. Sie können sich sowohl ein Boot als auch einen Führer mieten, der Ihnen zeigt, wie Sie nach Ihrem Barsch fischen können. Die Chancen auf fangen sind sehr gut. Der beste Ort, um dies zu tun, ist in der Stadt Kissimmee am nördlichen Ende des Sees. Wenn Sie zum Kissimmee Lakefront Park fahren, finden Sie viele Parkplätze, ein Unternehmen, das geführte Angelausflüge organisiert, und einen Yachthafen in der Nähe.

  • Von der Innenstadt von Orlando bis zum Kissimmee Lakefront Park am Lake Tohopekaliga sind es etwa 35 km. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

Orlando ist eine der einfachsten Städte in den Vereinigten Staaten, in der man Parkplätze finden kann. Hier gibt es viele Parkplätze,sowohl in Privatbesitz als auch in öffentlichem Besitz, zusätzlich zu einer recht guten Auswahl an Stellplätzen entlang der Straßen. Wenn Sie Ihr Auto in einer Straße lassen, müssen Sie auf Parkometern bezahlen, die auf den Gehwegen stehen,und der Preis ist relativ niedrig. Nach 18:00 bis 08:00 Uhr am nächsten Morgen sowie an Sonn- und Feiertagen steht Ihnen das Parken auf der Straße kostenfrei zur Verfügung. In den Parkhäusern sind die Preise etwas höher, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie so wenig wie USD 2 pro Stunde bezahlen müssen. Die öffentlichen Garageneinrichtungen haben auch maximale Preise pro Tag, und oft etwa 15 USD.

Das Autofahren in Orlando ist einfach und ein wenig unkompliziert. Die einfache Sache ist, dass die Straßen sind gut,und es ist fast unmöglich, falsch zu fahren, weil die Straßen und Viertel quadratisch sind. Das Freche ist, dass es viel Verkehr auf den Straßen gibt, vor allem im Zentrum der Stadt. Dies gilt insbesondere, wenn Sie während der Hauptverkehrszeit auf oder von einer Autobahn fahren. Trotzdem ist es selten, dass der Verkehr in Orlando völlig ruhig ist, und trotz ein wenig Verkehr hier und da kommt man in der Regel mit einem Mietwagen zum Schnellsten.

Es ist einfach, in Orlando zu fahren, aber der Verkehr kann sich etwas unruhig anfühlen.

Flughafen

Es gibt drei Flughäfen, die das Gebiet Orlando befindet, aber zwei von ihnen können wir fast ignorieren. Der überwiegende Teil des Flugverkehrs aus Europa, aber auch im Inland in den Vereinigten Staaten, erfolgt über den Hauptflughafen Orlando International Airport. Es liegt nur wenige Kilometer südöstlich der Innenstadt von Orlando. Es gibt direkte Verbindungen zu fast 140 internationalen und nationalen Reisezielen, darunter viele der wichtigsten Städte Europas. Insgesamt bedient der Orlando International Airport jährlich rund 50 Millionen Passagiere.

Orlando gilt als einer der größten Autovermietungender Welt, und natürlich finden Sie eine umfassende Auswahl an Autovermietungen am Flughafen. Dazu gehören die bekanntesten internationalen Player wie Hertz, Budget, Avis, National und Alamo, sowie eine Reihe von US-Unternehmen wie E-Z Rent A Car und Payless. Alle Autovermietungen haben ihre Schalter im Hauptterminal,mit einfachem Zugang zu den Parkplätzen. An diesem Flughafen können Sie auf Ihrem Flug an der stelle einchecken, an der Sie den Mietwagen zurückgeben.

  • Vom Orlando International Airport nach Downtown Orlando sind es etwa 18 Kilometer. Die Fahrzeit beträgt in der Regel nur 15 bis 20 Minuten.

Orlando International Airport.

Menü