Mietwagen Nizza

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Nizza

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie billige Mietwagen in Nizza mit dem formular oben. Goautos.no vergleichen Sie die Preise mehrerer Unternehmen gleichzeitig und finden Sie den besten Preis für Mietwagen in Nizza durch uns.

Nizzar Reiseführer

Bilutleie Nice

Nizza Autovermietung

Nizza liegt zentral an der französischen Riviera (Céte d’Azur) und hat ca. 350.000 Einwohner (2010). Wenn Sie auf die Vororte zählen, wird die Bevölkerung in der Stadtregion auf über 1 Million betragen. Nizza ist die beliebteste französische Touristenstadt nach Parisund empfängt das ganze Jahr über Touristen in Scharen.

Es gab hier schon in vorchristlicher Zeit einen Handelsposten und einen römischen Militärposten, und zur Römerzeit wurde dies zu einer kleinstädtischen Stadt.
Die Geschichte der Stadt war im Laufe der Jahrhunderte turbulent und wurde für mehrere Perioden von Italienern (dem Staat Piemont) verwaltet. Die Stadt wird ständig Nizza auf Italienisch genannt.

Sehenswürdigkeiten

Neben der Tatsache, dass Nizza eine beliebte Urlaubs- und Erholungsstadt für Touristen aus ganz Europa und Amerika ist, hat es auch viele unverwechselbare Attraktionen zu bieten. Zuallererst muss die Altstadt (Vieille Ville) erwähnt werden – das charmante “Herz” der Stadt, das mit seinen engen Kopfsteinpflasterstraßen und niedrigen Backsteinhäusern sein mittelalterliches Flair bewahrt hat. Hier können Sie das Leben in kleinen, gemütlichen Restaurants genießen und einige der vielen angenehmen Straßenstände besuchen.

In der Nähe finden Sie architektonische Juwelen wie die Barockkathedrale “St. Réparate” aus dem 17. Jahrhundert und den gerade alten Palast “Palais Lascaris”, der unter anderem. enthält eine Menge spannender Kunsthandwerk (Fresken, Candelabre, Gemälde, Porzellan usw.). Ein weiteres prachtvolles Gebäude, das verbunden werden soll, ist “Le Chateau” – in erster Linie, um die atemberaubende Aussicht auf die Stadt von der 92 m hohen Klippe, auf der sich das Schloss befindet, zu erleben. Sie können dort oben einen Aufzug nehmen oder – wenn Sie feist sind – die Treppe hinauf nach oben gehen.

Es gibt auch viele andere Sehenswürdigkeiten in der Stadt, darunter das Matisse Museum , das sowohl das Leben des weltberühmtenMalers Henri Matisse als auch seine Kunst präsentiert. Oder vielleicht könnte ein Besuch des Blumenmarktes Cours Saleya verlocken? Dort können Sie Blumen aller Farben und Formen sehen, riechen – oder kaufen. Rund um den Blumenmarkt gibt es eine große Anzahl von Restaurants, Cafés und Konditoreien.

Promenade des Anglais und der beliebte Strand.

Und dann können Sie Nizza nicht besuchen, ohne die weltberühmte “Promenade des Anglais”zu erleben, die im 19. Jahrhundert von englischen Reichen erbaut wurde. Die Strandpromenade ist ein Identitätsmarker für die gesamte Riviera. Es gibt auch Reihen-und-File-Luxus-Restaurants, und entlang der Promenade ist der beliebte Strand. Wenn Sie Nizza im Februar besuchen, können Sie auch den traditionellen Karneval erleben – der fast so bekannt ist wie das Äquivalent in Venedig und Rio.

Entdecken Sie Nizza mit Mietwagen

Obwohl Nizza eine aufregende und hübsche Stadt ist, ist es fast notwendig, die Umgebung zu erkunden, wenn Sie zuerst an der Riviera sind. Dieser Teil der Provence hat viele berühmte Badeorte, die besucht werden sollten, und auch eine Reihe von Bergdörfern, die in der Nähe sind. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Fahrenwagen, die Sie mitbringen können.

Der Fürstenpalast ist die offizielle Residenz des Fürsten von Monaco.

Monaco – Fürstentum der Riviera

Nizza liegt so nah an Monaco, dass es eine Schande sein wird, wenn Sie keinen Tagesausflug in das berühmte Fürstentum machen. Der größte Teil des winzigen Staates besteht aus der Stadt Monte Carlo. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören das berühmte Casino, in dem die Reichsten der Welt ihr Geld verschwenden, der Prinzenpalast (Palais du Prince),der Hafen mit den luxuriösen Yachten, die Gärten entlang der Avenue Saint-Martin und die Kathedrale der Stadt.

Casino Monte-Carlo

In Monte Carlo finden Sie auch eines der besten Aquarien der Welt, Opernhäuser, Höhlen,Zoo und Fußballstadion eines der besten Teams der französischen Liga. Wenn Sie hungrig auf Ihre Reise werden Sie mehr als genug gute Restaurants zur Auswahl finden, aber beachten Sie, dass das Preisniveau in Monaco hoch ist.

  • Von Nizza nach Monaco gibt es Straßen, die Sie nehmen können, entweder im Inland auf der Autobahn, oder die Straße, die näher an die Küste geht. In beiden Fällen beträgt die Entfernung etwa 21 Kilometer, die Fahrzeit etwa 25 bis 30 Minuten.

Saint-Tropez war einst eine kleine unbekannte Fischerstadt, aber heute ist ein beliebtes Ziel für Prominente.

Saint-Tropez – Sommerstadt der Promis

Früher war Saint-Tropez ein kleines und unbekanntes Fischerdorfmit militärischer Bedeutung, bevor die Prominenten und Sport-Idole es entdeckten. Heute ist dies einer der wichtigsten Orte für Urlauber Popstars, Rennfahrer, Schauspieler und Fußball-Profis zu sehen. Sie versammeln sich an den berühmten Stränden der Stadtoder geben sich an Bord einer der Yachten im Hafen auf. Für uns gewöhnliche Sterbliche ist Saint-Tropez dennoch attraktiv. Die Stadt ist schön und gemütlich, es liegt wunderschön in der gleichnamigen Bucht, und es ist einfach, hier mit dem Mietwagen zu fahren, wenn Sie an der Riviera sind.

  • Es ist 101 Kilometer von Nizza nach Saint-Tropez, wenn Sie sich entscheiden, über Frejus und entlang der Küste den letzten Teil der Strecke zu fahren. Die Fahrzeit beträgt dann etwa 1 Stunde und 30 Minuten.

Das Künstlerdorf Saint-Paul-de-Vence mit Panoramablick

Saint-Paul-de-Vence – Künstlerdorf mit Panoramablick

Saint-Paul-de-Vence ist eine der ältesten und schönsten mittelalterlichen Städte an der französischen Riviera. Neben seiner beeindruckenden Lage, den gemütlichen Häusern und der tollen Aussicht der Stadt ist es bekannt, im Laufe der Jahre bei Künstlern beliebt gewesen zu sein. Maler, Schauspieler und Schriftsteller wie Matisse, Montand, Baldwin, Picasso und Sartre nahmen glücklich in das Hotel La Colombe d’Or. Das Hotel ist familiengeführtes Hotel und noch in Betrieb. Die Stadt hat daher mehrere Museen und Galerien,die in der Regel mit Künstlern in Verbindung gebracht werden, die Saint-Paul-de-Vence als zweite Heimat hatten. Sie müssen Ihre Mietwagen auf Parkplätzen am Rande des Stadtzentrums abstellen. Im Inneren der Stadt ist es schön, in den engen Fußgängerzonen zu schlendern, Häuser und Museen zu betrachten und eine Mahlzeit in einem der vielen guten Restaurants zu genießen.

  • Von Nizza nach Saint-Paul-de-Vence sind es nicht mehr als 20 Kilometer. Normalerweise beträgt die Fahrzeit etwa 20 bis 25 Minuten.

Einer der schönen Strände von Antibes.

Antibes – Die schönsten Strände der Riviera

Der Ferienort Antibes war einst eine griechische Kolonie und später eine Festungsstadt im Römischen Reich. Die römische Baukunst ist noch in der Umgebung der Kleinstadt zu sehen, und unter anderem finden Sie hier Ruinen römischer Amphitheater, Aquädukte, Villen und Befestigungsanlagen. In der Neuzeit hat sich Antibes zu einem exklusiven Badeortund zu einem Ort, an dem sich Künstler oft in Zeiten niedergelassen haben. Wie viele andere kleine Städte an der Riviera, ist es schön, im ältesten Teil der Stadt zu Fuß zu gehen, in Cafés und Restaurants zu gehen,Museen und Galerien zu besuchen oder sich in einem der ruhigen und schönen Gärten zu entspannen. Es gibt mehrere tolle Strände in Antibes für diejenigen, die sich sonnen und baden wollen, und es gibt ein gutes Nachtleben in der Stadt, mit häufigen Konzerten und Festivals.

  • Von Nizza nach Antibes sind es etwa 23 Kilometer entlang der Küste. Die Fahrt dauert knapp 30 Minuten.

Grasse – Welthauptstadt des Parfüms

Grasse gilt als die wichtigste Stadt der Welt, wenn es um Parfüm geht. Diese Industrie setzte Grasse im 18. Jahrhundert auf die Weltkarte. In der Umgebung wurden Kräuter und Blumen angebaut, die den Parfums ihr Aroma verleihen, was die klimatischen Bedingungen in der Provence sind. Die Parfümindustrie ist nach wie vor wichtig, und im Gebiet Grasse werden mehr als zwei Drittel der in ganz Frankreich verwendeten Parfümzutaten hergestellt. Die Stadt selbst ist auch eine der schönsten in der Provence. Es liegt auf einem kleinen Berggipfel, umgeben von endlosen Feldern, wo bunte Blumen angebaut werden. In der Altstadt von Grasse finden Sie historische Gebäude,gemütliche kleine Straßen, gute Restaurants und viele Sehenswürdigkeiten.

  • Es ist etwa 45 Kilometer von Nizza bis zur Parfümstadt Grasse. Sie fahren nach Cannes und starten von dort ins Land. Die Fahrt dauert in der Regel ca. 40 Minuten.

Grasse ist eine der schönsten Städte der Provence. Hier gibt es viele gemütliche kleine Straßen mit Blumen geschmückt.

Im Zentrum von Nizza sind viele Straßen schmal und Einbahnstraßen, die sich für diejenigen, die nicht bekannt sind, etwas stressig anfühlen können.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

Im Zentrum von Nizza müssen Sie eine Gebühr zahlen, um in den Straßen zu parken, und nur an markierten Orten. Sie zahlen an Automaten und müssen eine Quittung in die Windschutzscheibe des Autos legen. Ein Werb damit ist, dass man an den meisten Orten nicht länger als 2 Stunden stehen darf. Die Parkplätze auf den Straßen sind von 20:00 Uhr abendsbis 08:00 Uhr morgens frei. Sonntags ist es ganztags kostenlos. In der Regel ist es eine bessere Wahl, Ihr Auto auf einem der vielen Parkhäuser zu setzen. Die meisten von ihnen befinden sich unter der Erde und sind gut ausgeschildert.

Fahren im Zentrum von Nizza kann etwas Schwieriges sein. Es gibt viele Straßen, die schmal und einspurige sind, der Verkehr kann verstopft werden, und für Menschen, die in Nizza nicht bekannt sind, kann der Verkehr als stressig beschrieben werden. Die Autobahnen in und aus der Stadt sind gut, aber bitte beachten Sie, dass die meisten Autobahnen mit Mautstellen belastet sind.

Der Flughafen Nizza ist der drittgrößte Flughafen Frankreichs.

Flughafen

Der Flughafen Nizza ist der drittgrößte Flughafen Frankreichs. Es ist das Drehkreuz von Air France und der Billigfluggesellschaft easyJet, die jährlich etwa 15 Millionen Passagiere bedient. Die überwiegende Mehrheit der Menschen, die in der Provence und an der französischen Riviera in den Urlaub fliegen, fliegen hier oder zum Flughafen in Marseille. Der Flughafen in Nizza ist auch eine gemeinsame Wahl für diejenigen, die zu Zielen wie Korsika, Monaco oder in den westlichen Teil der italienischen Riviera.

Es gibt Direktflüge zum Flughafen Nizza von überall in Europa und auch von einigen Städten in Nordafrika. Die meisten Menschen, die aus einem Land im Rahmen der Schengen-Zusammenarbeit fliegen, nutzen Terminal 1. Terminal 2 ist jedoch neuer und wird dabei einen erheblichen Teil des Datenverkehrs übernehmen.

Alle großen und internationalen Autovermietungen sind am Flughafen zu finden, sowie eine Reihe von französischen Unternehmen. Dazu gehören Spieler wie Sixt, Hertz, Europcar, Avis, Budget und Enterprise. Die Firmen haben Schalter an beiden Terminals, und die Autos sind in der Nähe geparkt. Bitte beachten Sie, dass die Schalter im Terminal 1 bis 22:00 Uhr geöffnet sind. Wenn Sie danach am Flughafen ankommen, müssen Sie den Shuttlebus zum Terminal 2 nehmen, um den Mietwagen abzuholen.

  • Vom Flughafen Nizza-Céte d’Azur ins Zentrum von Nizza sind es nur 9 km. Im normalen Verkehr dauert die Fahrt etwa 10 Minuten.
Menü