Mietwagen Kobe

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Mietwagen Japan
  4. chevron_right
  5. Mietwagen Kobe

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Kobe

Finden Sie günstige Mietwagen in Kobe Sie das Formular links ausfüllen. Goautos.ch vergleicht die Preise verschiedener Unternehmen gleichzeitig und findet den besten Preis für Mietwagen in Kobe. Wenn Sie über uns buchen, entstehen keine verborgenen Kosten oder Kreditkartengebühren.

Kobe

Mietwagen Kobe

Autovermietung Kobe

Kobe ist auf der Insel Honshu Osakabukta befindet, und ist die Hauptstadt der Präfektur Hyogo. Entfernung nach Osten zu den benachbarten Osaka beträgt ca. 30 km – und Kobe zusammen mit Osaka und mehrere kleinere Städte in der Umgebung städtischen und industriellen Region Hanshin.Die Bevölkerung von Kobe ist rund 1,5 Millionen (2006).

Kobe gehört zu den weltweit größten Häfen. Große Teile der Hafenanlage und ein Teil der Industrieunternehmen in der Deponie in Osakabukta entfernt. Der Hafen, die stark bei einem Erdbeben im Jahr 1995 beschädigt wurde, wurde später wieder aufgebaut. In allen starb fast 6.500 von Kobes Bewohner in diesem Erdbeben.

Die moderne Stadt Kobe wurde 1889 als Hafen für Osaka gegründet, aber schon bei 200 Jh. n. Chr.Kr. gab es eine Siedlung in diesem Gebiet, und eine kurze Zeit am Ende der 1100er war Japan das administrative Zentrum hier.

Kobe ist sonst ein utdanningsby – mit mehreren Universitäten und anderen Hochschulen. Es gibt auch eine norwegische Seemannskirche in der Stadt.

Unter den vielen Attraktionen gibt es mehrere große Parks und eine Vielzahl von Museen – darunter ein technisches Museum, ein maritimes Museum und multimediales Museum Hanshin Awaji Daishinsai Kinen, in Erinnerung an das große Erdbeben im Jahre 1995 gegründet. Auch Art Museum Hyogo Kenritsu Bijutsukan ist ein beliebtes Touristenziel. Es befindet sich in einem einzigartigen Gebäude aus Beton, die von renommierten japanischen Architekten Tadao Ando entworfen wurde. Die Dauerausstellung des Museums umfasst Werke von der 20. Jahrhunderts der berühmteste japanische Maler.

Aus dem nördlichen Teil der Innenstadt betreibt drei Seilbahnen bis auf den Gipfel des Berg Rokko, wo man einen spektakulären Blick über die Stadt genießen können. Auf der Rückseite des Berges ist die traditionelle Naherholungsgebiet Arima Onsen, einer kleinen Stadt, die aus einem Labyrinth von kleinen Gassen und traditionellen Häusern besteht – zusätzlich zu den heißen Quellen, die angeblich eine heilende Wirkung haben sollen.

Der nächstgelegene Flughafen ist Kobe Airport, auf einer künstlichen Insel zu befinden. 8 km südlich der Stadt.

Menü