Mietwagen Griechenland

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Griechenland Autovermietungen

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie günstige Mietwagen in Griechenland von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Griechenland durch uns.

Griechenland-Leitfaden

Bilutleie Hellas

Mietwagen Griechenland

Griechenland liegt im Südosten Europas, insbesondere im äußersten Süden des Balkans. Darüber hinaus umfasst das Land eine Reihe von größeren und kleineren Inseln in der Ägäis, sowie die Insel Kreta. Der griechische Festland grenzt im Nordwesten an Albanien, im Norden an Mazedonien und Bulgarien und im Osten an die Türkei. Die Bevölkerung beträgt etwa 10,8 Millionen. (2010), und das Land umfasst eine Fläche von ca. 132.000 km2. In der Hauptstadt Athen leben 745.500 Menschen (3,5 Millionen, wenn man die gesamte Metropolregion zählt).
Weitere große Städte sind Thessaloniki und Piräus auf dem Festland, Heraklion (Iraklion) auf Kreta und Rhodos Stadt auf der Insel Rhodos.

Die Landschaft sowohl in Griechenland selbst als auch auf vielen Der Inseln (einschließlich Kreta) besteht aus vielen Bergen – mit mehreren Gipfeln, die bis zu 2000 bis 3000 Meter Höhe reichen.

Griechenland hat eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten zu bieten – einige stammen aus der Antike – und einige von ihnen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dies gilt unter anderem für Die Akropolis von Athen, und die Überreste der minoischen Kultur von Kreta (unter anderem, der Palast von Knossos) – das ist aus der Zeit zwischen ca. 2000 und 1450 f. Kr.

Der wichtigste Flughafen in Griechenland, Eleftherias Veniselos International Airport, befindet sich ein paar Kilometer östlich von Athen. Ansonsten sind die Flughäfen von Rhodos und Kreta sehr ausgelastet – und haben in den Sommermonaten einen großen Touristenverkehr.

Autofahren in Griechenland

Die Autobahn in Griechenland ist in einem relativ guten Zustand und ist leicht zu befahren. Die Landstraßen können weniger klar sein, und Sie sollten etwas defensivere und vorsichtiger auf diesen fahren, vor allem entlang der Küste und oben in den Bergen. Wenn wir Athen und Thessaloniki ignorieren, gibt es selten so viel Verkehr auf griechischen Straßen, dass die Fahrt unbequem und anstrengend wird. Im Gegenteil, Sie werden viele Abschnitte der schönen Landschaft finden, die perfekt für diejenigen sind, die das Land mit dem Mietwagen erkunden möchten. Das gilt auch für die griechischen Inseln, wo man oft Auto braucht, wenn man sich fortbewegen will.

Jede Nutzung eines Mobiltelefons ist verboten, wenn der Motor läuft, sollten Sie auf dem Telefon sprechen, das Sie brauchen, um Freisprecheinrichtung zu verwenden.

Verkehrsregeln in Griechenland

  • In Griechenland, fahren Sie auf der rechten Seite der Straße.
  • Fahrleuchten sind am Auto bei eingeschränkter Tagessicht obligatorisch.
  • Die Nutzung eines Mobiltelefons ist verboten, wenn der Motor läuft, außer freihändig.
  • Es ist obligatorisch mit Sicherheitsgurt für Fahrer und Passagiere.
  • Kinder unter 3 Jahren und weniger als 11 Jahre (oder weniger als 135 cm) sollten immer eine zugelassene Kindersitz-/Kinderrückhalteeinrichtung verwenden, die für die Größe und das Gewicht des Kindes geeignet ist.
  • Kinder unter 10 Jahren sollten auf dem Rücksitz sitzen.

Wenn diese Geschwindigkeitsbegrenzung nicht durch beschildert festgelegt ist, müssen Sie die aktuellen Geschwindigkeitsbegrenzungen in Griechenland befolgen.

Geschwindigkeitsbegrenzungen in Griechenland

Sofern nicht durch beschildert etwas anderes angegeben, gelten für ganz Griechenland folgende Geschwindigkeitsbegrenzungen:

  • Städte und Gemeinden: 50 kilometer/h
  • Landstraßen: 90 km/h
  • Autobahnen im Stadtgebiet: 110 km/h
  • Autobahnen: 130 km/h

Alkoholgrenze in Griechenland

In Griechenland ist das Fahren nicht erlaubt, wenn der Blutalkoholspiegel 0,5° (0,5 g/l) überschreitet. Wenn Sie einen Alkoholgehalt über 0,5 haben, werden Sie bestraft. In schweren Fällen können Sie auch die Einziehung Ihres Führerscheins riskieren.

Empfohlene Autovermietung

Griechenland ist ein aufregendes Land, um mit Einem Mietwagen zu erkunden, vor allem, wenn Sie sich für alte Geschichte, schöne Fischerdörfer und das entspannende Leben entlang der Küste des Landes interessieren. Hier sind eine Reihe von Vorschlägen für die Fahrt routen in verschiedenen Regionen des Landes.

Ruinen eines griechischen Tempels, überall auf der Halbinsel finden Sie historische Denkmäler, Ruinen und Spuren unserer frühesten Zivilisation.

Tour auf dem Peloponnes

Die Halbinsel Peloponnes ist das große Gebiet südwestlich von Athen. Das Gebiet gilt als besonders wichtig für den Ursprung der Zivilisation. Hier wurden die ersten großen Städte Europas gegründet,darunter Sparta, Korinth, Mycenae und nicht zuletzt Olympia, das auch der Ursprung der Olympischen Spiele ist. Die Landschaft der großen Halbinsel bietet Kontraste, mit hohen Bergen, Flüssen und Wasserfällen undschönen Küstenlandschaften. Es ist einfach, um den Peloponnes zu fahren, und überall finden Sie historische Denkmäler,Ruinen und Spuren unserer frühesten Zivilisation. Es gibt auch schöne Dörfer in Hülle und Fülle auf der Halbinsel, vor allem an der Küste, wo Sie einige der besten Strände in Griechenland finden.

Tour von Kreta

Kreta ist die größte der griechischen Inseln und auch die bevölkerungsreichste. Wie im Rest des Landes finden Sie viele historische Sehenswürdigkeiten, archäologische Ausgrabungen und andere Spuren ehemaliger Zivilisationen auf der Insel. Kreta ist auch ein großartiger Ort, um Urlaub zu machen, und die Insel ist leicht zu erkunden, wenn Sie ein Auto zur Verfügung haben. Es gibt eine Reihe von großen Städten auf Kreta, darunter Heraklion und Chania, und zahlreiche schöne Bergdörfer und Fischerdörfer. Obwohl es möglich ist, eine Autofähre vom Festland zu nehmen, ist es in der Regel am besten, einen Mietwagen abzuholen, wenn Sie das erste Mal auf der Insel sind. Autovermietungen finden Sie an allen Flughäfen Kretas, in den Städten und in den beliebtesten Badeorten.

Kreta ist ein großartiger Ort, um Urlaub zu machen. Hier können Sie Strände kombinieren und historische Sehenswürdigkeiten erkunden.


Die antike Stadt Delphi ist der Ort, wo sich das berühmte Orakel befand.

Von Athen nach Thessaloniki

Thessaloniki liegt nördlich von Athen, nicht weit von Mazedonien entfernt, und in einer Bucht an der Ägäis. Die Fahrt ist ziemlich lang, aber Sie reisen an einer Reihe von Orten vorbei, die sehr spannend sind. Unter anderem können Sie die antike Stadt Delphi einholen, den Ort, an dem sich das berühmte Orakel befandund heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Weiter nördlich von Delphi, Halt bei Olympos, dem Berg, den die alten Griechen für die Residenz des griechischen Gottes Zeus und seiner Frau Hera hielten. Auf dem Weg passieren Sie eine Reihe von schönen Dörfern und Städten, die eine Reise wert sind, und Sie können Umwege zu den Fischerdörfern am Meer nehmen. Wenn Sie mehr der schönsten Orte in Griechenland sehen möchten, können Sie die Route zum Beispiel über die schöne Stadt Ioanninaund dann über die einzigartige Klosteranlage in Meteora legen.

Entlang der Reise gibt es Möglichkeiten, eine Menge von schönen Landschaften zu erleben.

Von Athen nach Ioannina über Peloponnes

Eine der umfangreicheren und aufregendsten Fahrten, die Sie auf der Grundlage von Athen nehmen können, ist ioannina über den Peloponnes. Eine Autovermietung nach Korinth, wo der Peloponnes beginnt, kann in etwa 1 Stunde gemacht werden. Dann können Sie entlang der Nordküste der Halbinsel bis nach Patras fahren, wo es eine Brückenverbindung zum Festland gibt. Von dort geht es weiter nach Amfilochia und macht einen Abstecher in den Westen von Preveza, bevor es nach Ioannia geht, das weiter nördlich liegt. Entlang der gesamten Route passieren Sie wunderschöne Landschaften, Badeorte, Fischerdörfer, historische Sehenswürdigkeiten,und Sie fahren meist auf guten Straßen.

Von Athen nach Chalkic und Euböa

Die antike Stadt Chalkia liegt in der Meerenge zwischen dem Festland und der Insel Euböa, nordöstlich von Athen. Die Stadt wird in Homers Iliad erwähnt, und war lange ein wichtiges Handelszentrum in diesem Teil von Griechenland. In Khalkis erleben Sie unter anderem die Ruinen antiker Tempel,eine beeindruckende Festung aus dem 15. Jahrhundert, viele aufregende Museenund Ruinen byzantinischer Klöster. Von dort nehmen Sie entweder die Brücke oder die Fähre nach Euböa, wo Sie wunderschöne Fischerdörfer am Meer finden, die eine einzigartige Atmosphäre bieten. Es gibt tolle Strände rund um fast ganz Euböa, von denen viele in Buchten liegen, die perfekte Badebedingungen bieten.

Sie finden schöne Strände rund um fast die gesamte Insel Euböa.

Unternehmen, die Sie ein Auto in Griechenland mieten können

Alle berühmten internationalen Autovermietungen finden Sie in ganz Griechenland. Akteure wie Hertz, Sixt, Avis, Budget, National, Thrifty und so weiter sind in der Regel immer an den Flughäfen, in den Städten und an den Urlaubszielen auf den griechischen Inseln vertreten. Darüber hinaus können Sie ein Auto an vielen Orten von weniger bekannten Unternehmen mieten, darunter eine ganze Reihe von griechischen Firmen, wie Kosmos, Morphis und AutoUnion.

7 häufig gestellte Fragen zu Mietwagen in Griechenland

Muss ich meinen Mietwagen am selben Ort in Griechenland abholen und absetzen?

Die überwiegende Mehrheit der Autovermietungen in Griechenland ermöglicht es Ihnen, Ihr Auto an verschiedenen Standorten abzuholen und zu liefern. Sie gehen jedoch davon aus, dass das Unternehmen an beiden Orten Büros hat. Sie müssen in der Regel eine einmalige Mietgebühr zahlen, und der Preis variiert von Unternehmen zu Unternehmen. Dies wird bei der Online-Bestellung des Autos angegeben, und Sie wählen einen anderen Lieferort.

Wie hoch ist die Altersgrenze für die Anmietung eines Autos in Griechenland?

Die meisten Unternehmen verlangen, dass der Fahrer mindestens 21 Jahre alt ist und seit mindestens einem Jahr einen Führerschein besitzt. Bei einigen Unternehmen muss nur der Fahrer einen Führerschein für 1 Jahr besitzen, was es ermöglicht, einen Mietwagen zu bekommen, wenn Sie mindestens 19 Jahre alt sind. Alle Fahrer unter 25 Jahren müssen mit einer zusätzlichen Gebühr rechnen.

Was kostet es, einen zusätzlichen Treiber zu haben?

Einige Unternehmen bieten eine Autovermietung mit einem zusätzlichen Fahrer ohne Aufpreis an, während andere eine Gebühr erheben. Die Höhe der Gebühr variiert sowohl in Bezug auf das Unternehmen, von dem Sie mieten, als auch in bezug auf die Kategorie des Autos, das Sie mieten. Ein regulärer Pegel beträgt 3 Euro bis 10 Euro pro Tag und zusätzlichen Fahrer.

Welche Dokumente muss ich ins Auto aufnehmen?

Wenn Sie ein Auto in Griechenland fahren, müssen Sie immer die folgenden Dokumente beifügen:

  • Gültiger Führerschein.
  • Gültiger Personalausweis (Reisepass ist am besten im Ausland).
  • Versicherungsbescheinigung (diese wird von der Autovermietung erhalten, wenn Sie das Auto abholen).
  • Fahrzeugführerschein/Eigentumsbescheinigung (dies wird von der Autovermietung erworben).

Wenn Sie einen internationalen Führerschein haben, sollten Sie diesen auch mitnehmen, auch wenn er in Griechenland nicht erforderlich ist.

Welche Art von Auto passt am besten in Griechenland?

Wenn Sie im Sommer mit einem Mietwagen durch Griechenland fahren, kann es wichtig sein, dass das Auto eine gut funktionierende Klimaanlage hat, vor allem auf langen Fahrten auf dem Festland. Sie werden keinen besonderen Bedarf für Allradantrieb oder SUV in Griechenland bekommen. Wählen Sie Ihr Auto in Bezug auf den Platz, den Sie benötigen, wie viel Gepäck Sie mitbringen werden, und in Bezug auf Komfort und Sicherheit.

Ist es üblich, dass Mautstellen in Griechenland?

In Griechenland sind die meisten Straßen ohne Mautstellen. Ausnahmen bilden die Autobahnen Attiki Odos (Überquerung von Attika), Egnatia Odos (Nordgriechenland), Korinth-Patras (Halbinsel Peleponnesische Halbinsel) und A1, die zwischen Athen und Thessaloniki verlaufen. Für Touristen ist es am einfachsten, mit Münzen, Banknoten oder Karten zu bezahlen. Die Preise für das Fahren auf Mautstraßen sind in Griechenland relativ erschwinglich.

An wen wende ich mich, wenn ich in einen Mietwagenunfall in Griechenland verwickelt bin?

Die Notrufnummer in Griechenland für Krankenwagen, Feuerwehr und Polizei ist 112. Sie sollten dies nur anrufen, wenn Sie in einen Unfall verwickelt waren, bei dem Personenverletzter, im Falle eines Brandes oder in anderen schweren Fällen und Notfällen aufgetreten sind. Sie sollten sich auch an die Autovermietung und/oder Versicherung wenden, die Sie nutzen.

Zweite Nummer:

Polizei – 100

  • Feuerwehr – 166
  • Medizinische Hilfe – 199
  • Pannenhilfe – 104 oder 154

Reiseziele

Menü