Mietwagen Bordeaux

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Bordeaux

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie eine günstige Autovermietung in Bordeaux von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% bei der Autovermietung in Bordeaux durch uns.

Bordeaux-Führer

Bilutleie Bordeaux

Mietwagen Bordeaux

Bordeaux ist eine alte Hafenstadt mit 230.600 Einwohnern (2005). Diese Großstadt liegt im Südwesten Frankreichs am Fluss Garonne. Bereits 300 Jahre f.Kr. lebten Kelten in Bordeaux. Die Stadt ist bekannt für ihre große Produktion von Weinen,Bordeaux-Weine, und diese werden hier seit dem 18. Jahrhundert produziert.

Sehenswürdigkeiten

Bordeaux konzentriert sich auch auf den Tourismus, denn die Stadt hat viele schöne Gebäude zu präsentieren – z.B. Grand Théétre– zwischen 1775 und 1780 gebaut. Das Palais Gallien, das aus Ruinen eines römischen Amphitheaters besteht, kann ebenfalls besichtigt werden. Eine weitere Große Attraktion ist die Kathedrale St. André aus dem Jahr 1096.

In der Stadt ist auch ein alter großer Turm, Tour St. Nicholas, die ursprünglich als Aussichtsturm gebaut wurde, um die Stadt vor Angriffen zu schützen. Von hier aus können Sie die schöne Aussicht genießen. Kunstinteressierte sollten das Musée des Beaux-Arts besuchen und Gemälde von Matisse, Rubens und Titan besichtigen. Darüber hinaus gibt es viele andere Museen und Kunstausstellungen in der Stadt. Für Shopping-Enthusiasten ist die Straße Rue Sainte-Catherine Europas längste Einkaufsstraße mit Geschäften, Restaurants und Cafés.

Place la Bourse in Bordeaux.

Entdecken Sie Bordeaux mit Mietwagen

Es gibt zwei Dinge, die sich auszeichnen, wenn es um Ausflüge in die Gegend von Bordeaux geht, nämlich das Meer und die Weinviertel. Die ganze Küste ist voll von schönen Stränden, daher berühmte und unbekannte Badeorte. In das Land finden Sie mehrere berühmte Weinviertel. Die Dörfer hier sind oft aus der Zeit vor dem Mittelalter, und haben in der Regel eine einzigartige und einladende Atmosphäre. Hier sind einige Vorschläge, die einfach zu implementieren sind.

Saint Emillion ist berühmt für seine Weinbereitung.

Saint Émilion – Schönes Dorf und berühmtes Weinviertel

Saint-Milion ist eines der berühmtesten Dörfer in dieser Region, vor allem unter Weinkennern. Hier kommen Menschen aus der ganzen Welt, um die exquisiten Produkte zu probieren und eine authentische und angenehme Atmosphäre zu erleben. Das Dorf hat mittelalterliche Siedlungen, aber hier gibt es Spuren der Besiedlung hier vor mehr als 35.000 Jahren. Das gesamte Heilige Imilion gehört derzeit zum UNESCO-Weltkulturerbe. Im Dorfzentrum gibt es viele gute Restaurants, wo man natürlich die Weine aus dem Viertel probieren kann.

  • Sie erreichen Sie vom Zentrum von Bordeaux nach Saint-Milion, nur 40 km. Sie fahren geradeaus nach Osten und ins Land, wo etwa die Hälfte der Strecke auf der Autobahn verläuft. Mit dem Mietwagen in etwa 35 Minuten.

Lacanau ist ein kleiner Badeort mit schönen Stränden.

Lacanau Ocean – Der Badeort für alle

Wenn Sie in Bordeaux sind und so schnell wie möglich an einen schönen Strand am Atlantischen Ozean gelangen möchten, ist Lacanau Ocean der Ort zum Fahren. Dies ist ein kleiner Badeort direkt am Meer und hat den gleichen Namen wie eine größere Stadt, die etwas weiter im Landesinneren liegt. In Lacanau Ocean gibt es viele Restaurants, Cafés, Bars und Geschäfte, und Sie gehen leicht vom Stadtzentrum zu den schönen Stränden. Das Klima macht dies zu einem beliebten Reiseziel das ganze Jahr über, aber Schwimmen ist wahrscheinlich, dass während der Sommersaison stattfinden. Für diejenigen, die sich nicht nur sonnen wollen, gibt es mehr als 100 Kilometer Radwege rund um den Lacanauer Ozean, und dies ist einer der besten Orte in Europa für diejenigen, die surfen wollen.

  • Von Bordeaux nach Lacanau Ozean sind es 58 Kilometer, und der größte Teil der Fahrt geht auf Landstraßen. Die Zeit, die Sie verbringen möchten, beträgt etwa 1 Stunde und 5 Minuten.

Biarritz – einer der exklusivsten Badeorte Europas.

Biarritz – Der Spielplatz der Royals im Sommer

Biarritz ist seit rund 200 Jahren einer der exklusivsten Badeorte Europas. Die Stadt liegt im Golf von Biskaya, nicht weit von Spanien und San Sebastian. Im Stadtzentrum schlendern Sie zwischen schönen Gebäuden von La Belle Epoque, von denen einige legendäre Hotels und Casinos sind. Am Stadtrand finden Sie romantische kleine Straßen mit malerischen Häusern, die auf die vielen schönen Strände zusteuern. Es ist durchaus möglich, einen Tagesausflug von Bordeaux nach Biarritz zu machen, aber das Beste ist, mindestens eine Übernachtung miteinzubeziehen. Das Nachtleben ist toll, die Restaurants sind gut und das Volksleben spannend, vor allem in den Sommermonaten. Viele fahren weiter nach San Sebastian und oft mit Abstechern zu einem der vielen und gemütlichen Fischerdörfer in der Biskaya.

  • Biarritz liegt 120 km vom Stadtzentrum von Bordeaux entfernt und Sie fahren auf der Autobahn durch die gesamte Strecke. Die Fahrt dauert normalerweise 2 Stunden, wenn Sie nicht auf dem Weg anhalten.

Arcachon und Dune du Pilat – Europas größte Sanddüne

Arcachon ist einer der beliebtesten Badeorte in Frankreich. Das liegt daran, dass die Stadt selbst schön ist, in der Sie wohnen können, und die Tatsache, dass Sie Europas größte Düne finden werden. Die Dune de Pilat liegt am ewigen Strand, der sich um Arcachon schlängelt. Er ist über 500 Meter hoch und 2,7 Kilometer lang. Hier sollten Sie vorbeischauen, wenn Sie aus Bordeaux für einen kleinen Spaziergang aussteigen und die schönen Strände genießen möchten. Es mag im Sommer viele Leute in der Gegend geben, aber gleichzeitig gibt es mehr als genug Platz für jedermann, um sich zu sonnen und zu baden. Es ist auch nicht falsch, Arcachon und die Sanddüne außerhalb der Sommersaison zu besuchen. Die Gegend hat das ganze Jahr über ein angenehmes Klima.

  • Um von Bordeaux nach Dune du Pilat zu gelangen, fahren Sie nach Südosten in Richtung Biarritz und starten Sie in Richtung Arcachon. Die ganze Fahrt dorthin geht auf der Autobahn. Von Archachon weiter ein paar Kilometer bis zum Atlantischen Ozean und der Düne. Die gesamte Strecke beträgt 64 Kilometer und Man sollte eine Fahrzeit von ca. 50 Minuten berechnen.

Die Dune du Pilat ist über 500 Meter hoch und 2,7 Kilometer lang!

Sie können eine Menge schöner Architektur in Cognac erleben. Auf dem Foto sehen Sie das Rathaus in der Stadt.

Cognac – Mehr als nur Spirituosen

Cognac ist eine kleine Gemeinde und Stadt etwas außerhalb von Bordeaux. Dieser Bezirk ist bekannt für seine Weine und Traubenweine. Die Stadt liegt am Fluss Charente und verfügt über ein schönes Zentrum, das aus einzigartigen Gebäuden besteht, die zwischen dem 15. und 20. Jahrhundert erbaut wurden. Hier können Sie schöne Architektur erleben, in guten Restaurants speisen, die lokale Spezialitäten servieren, sich über die Weine informieren, auf spannende Märkte gehen und mehrere Museen und Sehenswürdigkeiten besuchen. Es gibt auch viele lustige Festivals in Cognac, darunter das größte Blues-Festival des Bezirks im Sommer.

  • Zwischen Bordeaux und Cognac sind es etwa 120 Kilometer. Sie fahren auf der Autobahn nach Norden in Richtung La Rochelle, bis Sie auf Landstraßen ins Land in Richtung des berühmten Bezirks abheben. Die gesamte Fahrt dauert ca. 1 Stunde und 30 Minuten mit dem Mietwagen.

Achten Sie besonders auf die Schilder in Bordeaux.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

Es ist nicht so schwierig, Parkplätze auf den Straßen der französischen Städte zu finden, aber achten Sie auf die Schilder. Einige Straßen haben z. B. das Parken nur auf einer Seite der Straße erlaubt. Es ist auch üblich mit so genannten blauen Zonen in den Städten. Wenn der Parkplatz blau markiert ist, kann er nur von personen genutzt werden, die in der Stadt wohnen, wenn das Auto mehr als eine Stunde stehen soll. In der Regel gilt dies an Wochentagen zwischen 09:00 und 19:00 Uhr.

Die Straßen in Bordeaux halten durchweg gute Standards, aber das Fahren in der Innenstadt kann sowieso eine Herausforderung sein. Es gibt viele Kreisverkehre in der Stadt mit mehreren Fahrspuren, und die Navigation in und aus diesen ist etwas stressig, wenn es viel Verkehr gibt. In einigen Kreisverkehren haben diejenigen, die in den Kreisverkehr fahren, ein Vorkaufsrecht, in anderen gibt es diejenigen, die sich bereits im Kreisverkehr befinden und das Recht haben zu fahren. Ist dies der Der Nachhinein der Zufallsart.

Flughafen

Der Name des Flughafens in Bordeaux ist Bordeaux-Mérignac Flughafen, oder Aéroport de Bordeaux-Mérignac in Französisch. Hier gibt es drei Terminalgebäude, und welche der Flugzeuge parken, hängt davon ab, woher Sie kamen. Internationale Flüge nutzen in der Regel Terminal A, die Inlandsflüge von Air France (hauptsächlich Paris) Parken am Terminal B, und einige Low-Cost-Airlines parken in einem separaten Gebäude (Terminal Billi).

Autovermietungen haben ihre Schreibtische in ihren eigenen kleinen Kiosken, die an der Außenseite der Terminalgebäude stehen. Ihre Autos sind direkt dahinter geparkt, und Sie brauchen keinen Transport zum Parkplatz jeglicher Art. Ab heute sind 9 Autovermietungen am Flughafen in Bordeaux vertreten. Dazu gehören bekannte Spieler wie Avis, Budget, Sixt, Goldcar und Europcar.

  • Vom Flughafen ins Zentrum von Bordeaux sind es 12 Kilometer, und Sie verbringen in der Regel weniger als 30 Minuten mit der Fahrt.
Menü