Mietwagen Bahamas

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Bahamas

Finden Sie günstige Mietwagen in Bahamas Sie das Formular links ausfüllen. Goautos.ch vergleicht die Preise verschiedener Unternehmen gleichzeitig und findet den besten Preis für Mietwagen in Bahamas. Wenn Sie über uns buchen, entstehen keine verborgenen Kosten oder Kreditkartengebühren.

Bahamas

Mietwagen Bahamas

Autovermietung Bahamas

Bahamas ist eine unabhängige englischsprachige Nation in der West Indies. Bahamas besteht aus 700 Inseln im Atlantik, östlich von Florida in United States, nördlich von Kuba und der Rest der Karibik und westlich der Turks-und Caicos-Inseln.Der Archipel besteht aus 316.182 (2012) Einwohnern.

Bahamas besteht auch aus mehr als 2000 Inseln und Riffe, die sich 850 km südöstlich von der Ostküste der USA. Die nächsten Nachbarn sind im Nordwesten der USA, Kuba und Haiti im Südwesten und den britischen Besitzungen Turks and Caicos Islands im Südosten. Die malerischen Inseln locken Millionen von Touristen jährlich.

Die größte Insel in den Bahamas ist an den Westen und sogenannte Andros. Die Hauptstadt der Bahamas und die größte Stadt, Nassau, auf der kleinen Insel New Providence.Andere wichtige Inseln sind Grand Bahama, Crooked Island, Long Island, San Salvador, Eleuthera und Great Abaco.

Als Christoph Kolumbus zum ersten Mal entdeckte Amerika 12 Oktober 1492 war die erste von den Bahamas er zu sich kam. Arawak-Indianer, die auf den Inseln lebten, wurden schnell ausgerottet oder deportiert durch die Spanier. Britische Piraten, Schmuggler, Banditen und verfolgt ihre Spuren hinterlassen auf den Inseln seit vielen Jahren. Bahamas wurden britische Kronkolonie im Jahr 1718. Im Jahr 1973 wurde die Bahamas volle Unabhängigkeit und als eigenen Staat gegründet, aber weiterhin Mitglied des Commonwealth of Nations werden (früher “British Commonwealth”) mit Queen Elizabeth II als Staatsoberhaupt.

Die Staaten sind auf ausländische Investitionen und Importe über alle Lebensmittel und Industrieerzeugnisse aus den USA. China ist der wichtigste ausländische Investor.Aber die Bahamas sind noch stabile Wirtschaft als viele der anderen karibischen Nachbarn. Der Tourismus ist die wichtigste Einnahmequelle, kommt mehr als die Hälfte des BIP des Landes aus dem Tourismus. Es ist vor allem die angenehme tropische Klima und die schönen Sandstrände von Korallenriffen, die Touristen anziehen umgeben. Jedes Jahr, 4,5 bis 5 Millionen Touristen Land. Inseln haben ein subtropisches bis tropisches Klima, durch den Golfstrom moderiert wird, besonders im Winter.

Bahamas hat mehrere Flughäfen. Am wichtigsten ist, Lynden Pindling International Airport in New Providence, Grand Bahama International Airport auf Grand Bahama Island, und Marsh Harbour International Airport auf Abaco Island.

Reiseziele

Menü