Mietwagen Athen

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Athen

Vergleichen Sie die Preise und finden Sie günstige Mietwagen in Athen von bekannten und lokalen Autovermietungen. Versicherungen und unbegrenzte Kilometerleistung sind im Preis inbegriffen. Sparen Sie bis zu 70% auf Mietwagen in Athen durch uns.

Athen-Führer

Mietwagen Athen

Athen ist die Hauptstadt Griechenlands und eine der ältesten Städte der Welt, sie wurde etwa 2000 Jahre f.Kr gegründet. Die Metropole hat etwas mehr als 3 000 000 Einwohner und ist die Heimat eines Drittels der Bevölkerung des Landes. Die Stadt ist das Verwaltungszentrum des Landes und hier finden Sie sowohl das Parlamentsgebäude als auch die Präsidentenresidenz. Die Ursprünge von Demokratie und Wissenschaft stammen aus Athen.

Die Stadt ist berühmt für ihre reiche Geschichte und die vielen archäologischen Erinnerungen. Auf einer Höhe von 156 Metern über der Stadt, ist die Akropolis und das Gebiet ist von mehreren Bereichen der Stadt sichtbar. Einige der antiken Denkmäler waren durch Dieverschmutzung verwitterungsgefährdet, und große Teile des Stadtzentrums sind jetzt autofrei, um die Verschmutzung zu verringern.

Sehenswürdigkeiten

Die Hauptattraktion von Athen ist die Akropolis mit antiker Architektur. Hier finden Sie den berühmtesten griechischen Tempel Parthenon mit seinen dorischen Säulen und schöne Dekoration mit Skulpturen. Der Tempel des Erekhtheion befindet sich auf der Nordseite der Akropolis und ist im ionischen Stil aufgeführt. Odeon to Herodes Atticus ist ein Theater im römischen Stil südwestlich des Hügels. Unterhalb der Akropolis befindet sich die Agora von Athen, die in der Antike der Platz der Stadt war. 500 Meter nördlich der Akropolis finden Sie den am besten erhaltenen griechischen Tempel Hephaisteion.

Die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit fanden im Panathenischen Stadion statt. Der Zeus-Tempel und der Hadriansbogen sind ebenfalls einen Nachholbedarf wert. Mehrere Museen befinden sich in der Stadt, darunter das Akropolis-Museum und das Nationale Archäologische Museum.

Hoch über der Hauptstadt Athen thront die Akropolis.

Entdecken Sie Athen mit Mietwagen

Athen ist in den meisten Manier eine aufregende Stadt. Es wird oft mit Archäologie und Geschichte in Verbindung gebracht und gehört vielleicht zu den besten, wenn es um Sehenswürdigkeiten geht. Gleichzeitig ist die Stadt modern, mit einem lebendigen und hektischen Stadtbild. Dennoch glauben viele, dass die besten Erfahrungen in Griechenland die sind, die Sie außerhalb der Hauptstadt finden werden. Hier sind einige Vorschläge für Ausflüge, die mit dem Mietwagen leicht zu erreichen sind.

Die Klöster sind auf steilen Säulen des Sandsteins aufgebaut.

Meteora – Mönchsklöster auf Sandsteinklippen

Direkt an der Stadt Kalambaka, nördlich von Athen, finden Sie einige der besonderen Mönchsklöster der Welt. Ursprünglich waren es 24, heute sind es nur noch 6. Alle Klöster sind auf steilen Säulen aus Sandstein gebaut. Die Klöster wurden mehrmals gebaut und renoviert, und es wird angenommen, dass der Ursprung von kleinen Kirchen stammt, die irgendwann um das 12. Jahrhundert herum auf den Gipfeln errichtet wurden. Sie können alle sechs von ihnen besuchen, aber seien Sie auf eine etwas schwindelerregende Erfahrung vorbereitet, wenn Sie die Treppe auf dem Weg zu den Gipfeln hinaufgehen. Meteora gilt als eine der schönsten Landschaften Griechenlands und wird einfach von Athen aus mit dem Mietwagen oder DemZug erreicht.

  • Es ist 350 Kilometer zwischen Athen und Kalambaka und Meteora, wo etwa 270 Kilometer auf der Autobahn geht. Ohne Stopps auf dem Weg, wird die Fahrt etwa 4 Stunden dauern.

Die alten Griechen betrachteten Delphi als das Zentrum der Welt. Hier gingen sie, um mit den Göttern zu kommunizieren.

Delphi – Besuchen Sie das Orakel

Delphi ist der Name einer kleinen Stadt und einer archäologischen Stätte in der Nähe. Die alten Griechen betrachteten den Ort als das Zentrum der Weltund gingen hierher, um mit den Göttern zu kommunizieren. Sie taten dies in dem berühmten Tempel, der dem Gott Apollo gewidmet war. In diesem Tempel wurde das bekannte Orakel von Delphi (Pythia, eine Priesterin, die angeblich mit Apollo kommunizieren konnte) untergebracht. Dies ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands und von Touristen gut besucht. Neben vielen interessanten Archäologieund und Museenkönnen Sie auch ein schönes kleines Dorf besuchen, das sich den Berg hinauf krallt.

  • Die Entfernung zwischen Athen und Delphi beträgt 184 Kilometer. Etwa 100 Kilometer Strecke können auf einer Autobahn zurückgelegt werden, und es dauert etwa 2 Stunden und 30 Minuten, um dort ohne Halt zu fahren.

Die Ruinen der Tempel zu Ehren des Meeresgottes Poseidon und der Göttin Aene.

Kap Sunion – Tempel, historische Städte und Schwimmen

Kap Sunion ist das Vorgebirge am Ende der Halbinsel Attika, südlich von Athen. Der Ort wird in dem epischen Gedicht Odyssey of Homerbeschrieben und hat eine zentrale Position in der griechischen Geschichte. Hier finden Sie unter anderem die Ruinen von Tempeln zu Ehren des Meeresgottes Poseidon und der Göttin Athen, die Überreste der Festung aus dem Krieg zwischen Sparta und den Athenern,ein großartiger Strand mit Hotels, Restaurants, Cafés und Geschäften und Möglichkeiten für ausgezeichnete Mahlzeiten mit frischen Meeresfrüchten. Es gibt auch mehrere angenehme Fischerdörfer in der Nähe von Cape Sunion, die einen Besuch wert sein können.

  • Die schnellste Straße vom Zentrum von Athen nach Kap Sunion ist nur 67 Kilometer lang, mit einer Fahrzeit von etwa 1 Stunde. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie die Küste auf der Westseite von Attika entlang fahren. Ohne Halt verbringen Sie ca. 30 Minuten mehr auf der Reise, aber Sie fahren in einer schöneren Umgebung.

Peloponnes – Wiege der europäischen Zivilisation

Die Halbinsel westlich von Athen wird Peloponnes genannt und soll einer der ersten Orte in Europa gewesen sein, um Zivilisation zu entwickeln. Hier sind die historischen Stadtstaaten Sparta, Mycenae und Korinth, das Dorf Olympia, wo die ursprünglichen Olympischen Spiele stattfanden,und viele kleine und gemütliche Fischerdörfer, die ausgezeichnete Orte zu besuchen sind. Die Strände dieses Teils von Griechenland gehören zweifellos zu den schönsten, und in der Regel gibt es einen Badeort nebenan, wo Sie gute Hotels zu nehmen finden. Am Peloponnes erhalten Sie eine Kombination aus Kultur, Geschichte, Naturerlebnissen und tollen Stränden, und Sie haben Griechenland erst gesehen, wenn Sie die Halbinsel besucht haben.

  • Korinth ist der kleine Bogen, der genau dort liegt, wo die Halbinsel mit dem Festland verbunden ist. Die Trennlinie ist der Korinthian-Kanal, die Seeroute, die die Ägäis mit dem Mittelmeer verbindet. Von Athen sind es 84 Kilometer nach Korinth, mit einer Fahrzeit von etwa 1 Stunde und 10 Minuten. Es gibt eine Autobahn auf den Hauptabschnitten des Peloponnes, wenn Sie mehr von der Halbinsel erkunden möchten.

Auf der Halbinsel befindet sich das Dorf Olympia, in dem die olympischen Spiele stattfanden.

Es kann stressig sein, im Zentrum von Athen zu fahren. Während der Hauptverkehrszeit gibt es oft starken Verkehr und lange Warteschlangen, die zu ungeduldigeren Fahrern beitragen.

Parken und Verkehr mit Autovermietung

Parkplätze entlang der Straßen des Stadtzentrums von Athen zu finden, kann eine Herausforderung sein, und Parkhäuser sind in der Regel eine bessere Option, wenn Sie Ihren Mietwagen verwenden müssen, wo Sie müssen. Es wird empfohlen, das Auto beispielsweise im Hotel zu lassen und stattdessen die Beine und die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen.

Das Fahren in Athen kann auch ziemlich stressig sein. Während der Hauptverkehrszeit gibt es oft starken Verkehr und lange Warteschlangen, was zu noch ungeduldigeren Fahrern beiträgt.

Am Stadtrand von Athen und anderswo in Griechenland ist es viel einfacher und bequemer, mit einem Mietwagen herumzureisen. Das Straßennetz ist durchweg gut, und die Straßenqualität ist gerade auf den Autobahnen gut. Trotzdem sollten Sie mehr Aufmerksamkeit schenken, als Sie vielleicht gewohnt sind. Die Griechen neigen dazu, schnell und aggressiv zu fahren, und sind nicht immer so besorgt mit den Geschwindigkeitsbegrenzungen. Mit einem ruhigen und leicht defensiven Fahrstil bekommt man kaum Probleme.

Eleftherios Venizelos Flughafen in Athen.

Flughafen

Der Hauptflughafen in Athen heißt Eleftherios Venizelos. Es wurde gebaut, um Athen und der Region Attika zu dienen, und wurde abgeschlossen, so dass es auch den Verkehr im Zusammenhang mit den Olympischen Spielen in Athen im Jahr 2004 kümmern konnte.

Ab 2020 finden Sie fünf Autovermietungen mit Büros am Flughafen außerhalb von Athen. Dies sind Avis, Budget, Sixt, Hertz und Enterprise. Alle Büros und Schalter der Unternehmen befinden sich in der Ankunftshalle des Hauptterminals.

  • Der Flughafen befindet sich etwa 35 Kilometer westlich des Zentrums der Hauptstadt. Es gibt eine Autobahn praktisch den ganzen Weg, sogar in die Innenstadt. Daher ist die Lenkzeit in Zeiten des hohen Verkehrs nicht unbedingt länger, und die meisten Menschen schaffen es in etwa 30 Minuten an ihr Ziel.
Menü