Mietwagen Ajaccio

Vergleichen Sie mehr als 1600 Mietwagenanbieter

Garantiert niedrige Mietwagenpreise

Wir vergleichen mehr als 1600 Mietwagenanbieter, um die niedrigsten Preise zu finden

Qualitätsgesicherte Marken

Vergleichen Sie Preise von allen bekannten Autovermietungen wie Avis, Sixt, Hertz und Europcar.

Unbegrenzter Verbrauch und Versicherungen

Versicherungen und unbegrenzter Verbrauch sind an den meisten Reisezielen inbegriffen

Keine versteckten Kosten oder Gebühren

Wir fügen nie Kreditkartengebühren oder versteckte Kosten hinzu

Kostenlos stornieren oder ändern

Kostenlose Stornierung bis zu 48 Stunden vor der geplanten Abholzeit. Bei uns gibt es keine Änderungsgebühren.

Wir sind jederzeit verfügbar

Unser Kundendienst ist jederzeit verfügbar, sollten Sie Probleme jedweder Art haben

Autovermietung Ajaccio

Finden Sie günstige Mietwagen in Ajaccio Sie das Formular links ausfüllen. Goautos.ch vergleicht die Preise verschiedener Unternehmen gleichzeitig und findet den besten Preis für Mietwagen in Ajaccio. Wenn Sie über uns buchen, entstehen keine verborgenen Kosten oder Kreditkartengebühren.

Ajaccio

Mietwagen Ajaccio

Autovermietung Ajaccio

Ajaccio ist die Hauptstadt der Insel Korsika im Mittelmeer, in der Französisch Ministerium für Corse-du-Sud. Die Stadt hat etwa 65.000 Einwohner (2008), an der Westküste der Insel entfernt. Vom Hafen von Ajaccio ist eine Fährverbindung zu solchen Marseille, Toulon und Nizza.Viele Kreuzfahrtschiffe besuchen auch diese Stadt.

Ajaccio wurde 1492 gegründet und ist heute ein beliebtes Touristenziel, das mit angenehmen mediterranen Klima, Sandstrände und eine Vielzahl von kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten lockt.

Korsika wurde Teil der France im Jahre 1768 und im Jahre 1769 war Napoleon Bonaparte wurde in Ajaccio geboren.Sein Elternhaus – Maison Bonaparte – ist jetzt in einem Museum der Stadt und Umgebung umgewandelt gibt auch eine Reihe von Denkmälern in seiner Ehre.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Ajaccio gehören Festung “La Citadelle” aus dem Jahr 1492, das Kunstmuseum Fesch – große Sammlung von Gemälden aus den 1700er Jahren bis heute, die Kathedrale “Cathédrale Notre-Dame-de-l’Assomption d’Ajaccio” aus dem Jahr 1593 und der korsischen Geschichte Museum “Musée A Bandera Ajaccio “.

Die Stadt hat einen schönen Spaziergang, gute Einkaufsmöglichkeiten und ein pulsierendes Nachtleben – mit Restaurants, Bars, Casinos und Diskotheken.

Der internationale Flughafen ” Flughafen Ajaccio – Napoleon Bonaparte “befindet sich 7 Meilen östlich der Innenstadt entfernt.

Menü